SVV Schweiz. Versicherungsverband

Versicherungsverband: Status quo beim Mindestzins ist vernünftig

Der Bundesrat hat den Mindestzinssatz unverändert auf 2,5% belassen und sich damit dem Druck der Gewerkschaften auf eine Erhöhung nicht gebeugt. Der garantierte Mindestzinssatz wird für die Zukunft festgelegt und muss deshalb vorsichtig bestimmt werden.

    Zürich (ots) - Der Bundesrat hat heute den Mindestzinssatz in der beruflichen Vorsorge für die Jahre 2007 und 2008 auf 2,5% festgesetzt. Mit Befriedigung stellt der Schweizerische Versicherungsverband SVV fest, dass der Bundesrat eine sachliche Entscheidung getroffen hat und Forderungen auf eine Erhöhung seitens der Gewerkschaften nicht nachgegeben hat.

    Der Bundesrat hat sich nicht verleiten lassen, die in der Vergangenheit erwirtschafteten Renditen als Prognosen für die Renditen künftiger Jahre heranzuziehen. Der Mindestzinssatz wird vom Bundesrat jeweils für die nächsten zwei Jahre festgesetzt und muss deshalb vorsichtig bestimmt werden. Ein tiefer Zinssatz ermöglicht Anlagen mit höheren Renditeaussichten für die Versicherten.

    Formel macht Mindestzins transparent und planbar

    Obwohl der Entscheid des Bundesrates sachlich nachvollziehbar ist, setzt sich der SVV weiterhin für eine transparente Formel zur Festlegung des Mindestzinssatzes ein. Als Basis kann der rollende Durchschnitt von Bundesobligationen dienen, beispielsweise 70% des rollenden Durchschnitts von siebenjährigen Bundesobligationen. Der Mindestzinssatz würde damit heute bei rund 2% liegen.

Die vorliegende Medienmitteilung finden Sie auf www.svv.ch.

    Hinweis an die Redaktion: Medienmitteilung auf www.svv.ch - Medieninfo.

    Der Schweizerische Versicherungsverband SVV ist die Dachorganisation der privaten Versicherungswirtschaft. Dem SVV sind über 80 kleine und grosse, national und international tätige Erst- und Rückversicherer mit über 45'000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in der Schweiz angeschlossen. Auf die Mitgliedgesellschaften des SVV entfallen über 95% der im Schweizer Markt erwirtschafteten Prämien der Privatversicherer.

ots Originaltext: SVV
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
SVV, Medienstelle
Beat Krieger
Tel.                 +41/44/208'28'72
Tel. Zentrale: +41/44/208'28'28
E-Mail:            beat.krieger@svv.ch
Internet:         http://www.svv.ch



Weitere Meldungen: SVV Schweiz. Versicherungsverband

Das könnte Sie auch interessieren: