BT Group

British Telecom demonstriert ICT-Kompetenz an der ITU TELECOM WORLD 2003

    Glattbrugg (ots) - Die Vernetzung von Telekommunikation und Informationstechnologie sowie die Besinnung auf Nachhaltigkeit sind die wesentlichen Herausforderungen, welche die Entwicklung der Branche in Zukunft bestimmen. Der Besucher der ITU TELECOM WORLD 2003 erfährt, welche aktuellen ICT-Lösungen British Telecom anbietet und wie das Unternehmen ihre Firmenphilosophie lebt.

    Dass nachhaltige Geschäftspolitik und modernste ICT-Lösungen keine unvereinbaren Gegensätze sein müssen, bestimmt schon lange die Firmenphilosophie von British Telecom. Dies bestätigt jetzt auch die Auszeichnung von BT durch die Bank Sarasin & Cie., welche eine umfassende Studie zum Thema "Nachhaltigkeit in der Telekommunikationsbranche" veröffentlicht hat. An der ITU TELECOM WORLD 2003 zeigt BT in verschiedenen Workshops zum Thema IP/VPN, Mobility, CRM und ICT-Services anhand aktueller Referenzbeispiele, wie die komplexen Herausforderungen in der Verschmelzung von Telekommunikation und IT bei der Errichtung multinationaler Netzwerke gemeistert werden.

    Kosteneinsparungen und Effizienzsteigerung im Vordergrund

    Dabei steht nicht eine technische Betrachtungsweise der Lösungen im Mittelpunkt, sondern der konkrete wirtschaftliche Nutzen und die strategischen Vorteile, von denen Unternehmen unter dem Aspekt der Verschmelzung von Telekommunikation und IT kurz- und mittelfristig profitieren. Vor allem im Bezug auf die Geschäftsmodelle global agierender Unternehmen bietet BT den Besuchern interessante Lösungen, die einerseits flexible und zuverlässige Kommunikationskonzepte aufzeigen und andererseits dem enormen Ergebnisdruck im internationalen Wettbewerb Rechnung tragen. Eine Herausforderung, die in der Kommunikationsrevolution von Internet, Mobilität-, Breitband- und Multimedia-technologien eine immer wichtigere Rolle spielt. Dabei stehen Massnahmen im Vordergrund, die einen reibungslosen und sicheren Betrieb des gesamten Netzwerkes garantieren.

    Andy Green, CEO von BT Global Services, live

    Ein besonderer Höhepunkt des Messeauftrittes von BT Global Services: CEO Andy Green tritt am Montag, 13. Oktober, um 16:30 als Hauptredner des Speaker Forums auf und spricht über die Umsetzung erfolgreicher Services und Applikationen.

ots Originaltext: BT Group
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
Jolanda Brühwiler
in marketing gmbh
E-Mail: jolanda@inmarketing.ch
Tel. +41/1/806'40'52



Weitere Meldungen: BT Group

Das könnte Sie auch interessieren: