Tiscali DataComm AG

Tiscali: Voice over Cable - Kabelnetzbetreiber bieten Telefonie über Kabel

    Basel (ots) - Schweizer Kabelnetzbetreiber können ab Sommer 2003 ihren Kunden das preislich sehr attraktive Telefonieren übers Kabel anbieten. Tiscali Schweiz lanciert, in Zusammenarbeit mit der GPS Technik AG, eine Lösung für Kabelnetzbetreiber, die ihr Portfolio ohne grosse Investitionen mit einem Telefonieangebot erweitern wollen.

    In den nächsten Wochen ist es soweit. Das Swisscom-Monopol auf der letzten Meile erhält weitere Konkurrenz. Telefonieren übers TV-Kabel (Voice over Cable) kann jetzt grundsätzlich von allen Schweizer Kabelnetzbetreibern angeboten werden. Diese meist regional oder lokal tätigen Kabelnetze repräsentieren rund 50 Prozent des Schweizer Kabelnetzmarktes. Damit wird auch in diesen von Cablecom nicht abgedeckten Gebieten - ebenfalls Anbieter von Telefoniediensten über das Kabelnetz - eine echte Alternative auf der letzten Meile verfügbar. Tiscali Datacomm AG, das Internet Kommunikationsunternehmen, hat in Zusammenarbeit mit GPS Technik AG die technische Lösung für Voice over Cable entwickelt und seit mehr als einem Jahr erfolgreich getestet. Tiscali stellt in ihrem einzigartigen Geschäftsmodell die Telefonie-Infrastruktur mit der Anbindung ans Tiscali-eigene Netz für Gespräche in die ganze Welt den Kabelnetzanbietern zur Verfügung. Das telefonietaugliche Kabelmodem kann bei GPS Technik AG, offizieller Motorola Broadband Distributor für die Schweiz und Fürstentum Liechtenstein, bezogen werden.

    Einfaches Umsteigen für Kunden

    Für die Kunden ist der Wechsel aufs Telefonieren über Kabel denkbar einfach. Sie behalten ihre bisherige Telefonnummer und ihren analogen Telefonapparat, welchen sie ans mitgelieferte Modem anschliessen können. Die Kunden profitieren von einer hohen Qualität mit Zusatzfunktionen wie Nummernanzeige, Umleitungsservice und andere. Die Anschlussgebühren und Gesprächskosten von Voice over Cable halten mit den Billiganbietern problemlos mit.

    Grosse Nachfrage

    Das Interesse der Kabelnetzbetreiber an Voice over Cable ist sehr gross, wie die Einführungsveranstaltung in Bern zeigte. Mit minimalen Anfangsinvestitionen können Kabelnetzbetreiber die qualitativ hochstehenden Telefoniedienste auf ihrem Netz integrieren. Sofern das Netz des Kabelnetzbetreibers den technischen Anforderungen entspricht, kann die Lösung innert weniger Wochen aufgeschaltet werden. Erste Markttests haben gezeigt, dass Voice over Cable mit den tiefen Grundgebühren und Gesprächskosten auf grosses Interesse im Markt stösst.

ots Originaltext: Tiscali DataComm AG
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
Tiscali DataComm AG
Auf dem Wolf 17
4052 Basel
Reto Meyer
Head of Communications
Tel. dir: +41/61/561'40'04
E-Mail:    reto.meyer@ch.tiscali.com
Internet: www.tiscali.ch



Weitere Meldungen: Tiscali DataComm AG

Das könnte Sie auch interessieren: