Winter AG

euro adhoc: Winter AG
Gewinnprognose
Mitteilung gemäß § 15 WpHG - Winter AG korrigiert Umsatz- und Ergebnisprognose

--------------------------------------------------------------------- Ad hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------- 10.06.2005 Mitteilung gemäß § 15 WpHG - Winter AG korrigiert Umsatz- und Ergebnisprognose Unterschleißheim, 10. Juni 2005 Der im General Standard der Frankfurter Börse notierte Chipkartenhersteller Winter AG hat heute seine Umsatz- und Ergebnis-Planzahl revidiert. Das Unternehmen rechnet nun mit einem Umsatz von rund 23 Mio. EUR für das Geschäftsjahr 2005. Geplant hatte die Winter AG ursprünglich mit rund 27 Mio. EUR. Das Unternehmen rechnet mit einem Jahresergebnis für das Geschäftsjahr 2005 von rund -2,5 Mio EUR. Geplant hatte die Winter AG bisher ein Jahresergebnis von rund -0,5 Mio EUR. Der Rückgang ist auf das extrem angespannte Marktumfeld der Gesellschaft zurückzuführen. Winter AG ISIN Winter AG: DE0005555601 Kontakt: Winter AG André Laux Investor Relations Edisonstraße 3 85716 Unterschleißheim Tel: 089/33034-0, Fax: 089/33034-101 InvestorRelation@winter-ag.de Ende der Mitteilung euro adhoc 10.06.2005 13:49:52 --------------------------------------------------------------------- Rückfragehinweis: Andrea Rupprecht Vorstandsassistentin Tel.: +49(0)89 33034-103 E-Mail: investorrelation@winter-ag.de Branche: Informationstechnik ISIN: DE0005555601 WKN: 555560 Index: CDAX, General Standard Börsen: Frankfurter Wertpapierbörse / Geregelter Markt Berliner Wertpapierbörse / Freiverkehr Hamburger Wertpapierbörse / Freiverkehr Baden-Württembergische Wertpapierbörse / Freiverkehr Börse Düsseldorf / Freiverkehr Niedersächsische Börse zu Hannover / Freiverkehr Bayerische Börse / Freiverkehr Bremer Wertpapierbörse (BWB) / Freiverkehr

Das könnte Sie auch interessieren: