Winter AG

euro adhoc: Winter AG
Sonstiges
Mitteilung gemäß § 15 WpHg - AdHoc Mitteilung der Winter AG Winter AG halbiert im Geschäftsjahr 2004 den operativen Verlust (Betriebsergebnis)
Einberufung der Hauptversammlung zum 11. Mai 2005

---------------------------------------------------------------------   Ad hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc.   Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. ---------------------------------------------------------------------

11.03.2005

Mitteilung gemäß § 15 WpHG - Ad Hoc Mitteilung der Winter AG

Winter AG halbiert im Geschäftsjahr 2004 den operativen Verlust (Betriebsergebnis) / Einberufung der Hauptversammlung zum 11.Mai 2005

Unterschleißheim bei München, 11. März 2005

Der im General Standard der Frankfurter Börse notierte Chipkartenhersteller Winter AG hat heute sein vorläufiges Jahresergebnis nach HGB zum Geschäftsjahr 2004 veröffentlicht. Der Umsatz ging im Vergleich zum Vorjahr um 8,8 Prozent auf 26,8 Mio. Euro zurück (2003: 29,4 Mio. Euro). Das Betriebsergebnis hat sich deutlich verbessert, ist aber noch immer negativ: Mit minus 4,1 Mio. Euro im Vergleich zu minus 8,2 Mio. Euro im Vorjahr, hat sich der Verlust halbiert. Angesichts der umfangreichen Restrukturierungsmaßnahmen ist außerdem ein außerordentlicher Aufwand in Höhe von 2,8 Mio. Euro entstanden.

Die Winter AG gibt darüber hinaus bekannt, dass sich nach Aufstellung des Monatsabschlusses per Februar 2005 ein Verlust von mehr als der Hälfte des Grundkapitals ergeben hat. Der Vorstand wird gemäß § 92 Abs.1 Aktiengesetz unverzüglich eine Hauptversammlung einberufen und ihr dies anzeigen. Termin dieser Hauptversammlung wird voraussichtlich der 11. Mai 2005 sein.

Ende der Mitteilung                                euro adhoc 11.03.2005 20:05:00
---------------------------------------------------------------------

Rückfragehinweis: Andrea Rupprecht Vorstandsassistentin Tel.:  +49 89 33034-103 E-Mail: investorrelation@winter-ag.de

Branche: Informationstechnik
ISIN:      DE0005555601
WKN:        555560
Index:    CDAX, General Standard
Börsen:  Frankfurter Wertpapierbörse / Geregelter Markt
              Berliner Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Hamburger Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Baden-Württembergische Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Börse Düsseldorf / Freiverkehr
              Niedersächsische Börse zu Hannover / Freiverkehr
              Bayerische Börse / Freiverkehr
              Bremer Wertpapierbörse (BWB) / Freiverkehr