Winter AG

Winter AG: Keine Übereinkunft über gemeinsame Strategie mit der EuroCoin AG - Winter AG von der Höhe des Übernahmeangebots der EuroCoin AG enttäuscht

Olching bei München (ots) - Der Vorstand der börsennotierten Winter AG, führender Anbieter von System- und Chipkarten, ist über die Höhe des angekündigten Übernahmeangebots der EuroCoin AG enttäuscht und hält es für zu niedrig. Zudem teilte der Vorstand heute mit, dass in den Gesprächen der vergangenen Wochen mit dem Management der EuroCoin keine strategisch sinnvollen Ergebnisse sichtbar geworden sind. "Wir haben ein deutlich höheres Übernahmeangebot erwartet", meinte Gerhard Osterrieder, Vorstand der Winter AG. Eine Orientierung am Börsenpreis wäre angemessen. EuroCoin hatte in einer Pressemitteilung 1,74 Euro als Übernahmeangebot genannt. Am letzten Börsentag vor der Veröffentlichung der Mitteilung belief sich der Börsenkurs der Winter AG auf 2,20 Euro. Zudem verfügt die Winter AG über eine sehr solide Eigenkapitalbasis. Diese lag zum Ende des letzten Geschäftsjahrs bei 20,4 Millionen Euro, was mehr als 50 Prozent der Bilanzsumme entspricht. Auf Basis des vorhandenen Eigenkapitals entfiele auf jeden Anteilsschein (6,1 Millionen Stück) ein Preis in Höhe von 3,34 Euro. "Bei der Geschäftsleitung und auch bei vielen Aktionären ist der Eindruck entstanden, EuroCoin wolle ohne grösseres eigenes Engagement die Macht bei der Winter AG übernehmen", stellt Gerhard Osterrieder fest. "Denn es darf kaum erwartet werden, dass die freien Aktionäre das gegenwärtige Angebot annehmen werden." Die zwischen der Winter AG und EuroCoin geführten Gespräche sind zwar freundlich, aber mit keinem Ergebnis verlaufen. Insbesondere hat sich die EuroCoin AG gegenüber der Winter AG nicht über konkrete Pläne oder eine Strategie hinsichtlich einer Übernahme geäussert. Das Management der Winter AG hat seit vergangenem Jahr einen strikten Restrukturierungskurs eingeleitet. So werden in diesem Jahr im Vergleich zum Jahr 2002 rund 60 Arbeitsplätze abgebaut. Darüber hinaus ist der Vorstand heute kleiner und der Standort Wien aufgelöst. "Wir haben uns im vergangenen Jahr neu aufgestellt. Mit der soliden Eigenkapitalbasis im Rücken sind wir optimistisch, die Winter AG wieder zu Beginn des kommenden Jahres in die schwarzen Zahlen zu führen," sagte Gerhard Osterrieder. Zur Winter AG - Unternehmensprofil Die Winter AG ist einer der führenden Hersteller von Chipkarten für moderne Applikationen unter anderem in Bereichen: Banking, Identifikation, Zeit/Zugang, Ticketing und Kommunikation. Die Kernkompetenzen des Unternehmens liegen in der innovativen, kreativen Herstellung und weltweiten Vermarktung von Hightech-Karten inclusive Consulting und Services. Diese Produkte und Dienstleistungen bietet die Winter AG in den drei Geschäftsfeldern Cards, Card Services und IT-Security an. Winter besitzt alle Sicherheitszertifizierungen der führenden Kartenorganisationen wie VISA, Europay, Amexco oder auch des ZKA (Zentraler Kreditausschuss). Das noch junge Geschäftsfeld "IT-Security" umfasst die Bereiche Digitale Signatur, Trust-Center und PC/Netzwerk-Sicherheit und stellt eine logische Ergänzung der Kernkompetenz "rund um die Karte" dar. Zu den Kunden der Winter AG mit Sitz in Olching bei München gehören international führende Finanzinstitute und Versicherungen wie der Sparkassenverlag, die Allianz, Telekommunikationsunternehmen wie Vodafone Mobilfunk oder auch Grosskunden der Industrie wie Siemens, BMW, Audi und Volkswagen. Die Winter AG hatte am 25. September 2000 Erstnotiz am Frankfurter Neuen Markt. Zum 1. Januar 2003 erhielt das Unternehmen von der Deutschen Börse die Zulassung zum Prime Standard, dem Teilbereich des geregelten Marktes mit zusätzlichen Zulassungsfolgepflichten. Die Winter AG stimmte zudem dem "Deutschen Corporate Governance Kodex" zu. Dem Vorstand des Unternehmens gehören Gerhard Osterrieder (Business Development, Finanzen, Emerging Markets, Produktion sowie F&E) und Franz Schiederer (Vertrieb und Marketing, Personal, Administration und Einkauf). Winter AG ISIN: DE0005555601 ots Originaltext: Winter AG Internet: www.newsaktuell.ch Kontakt: Winter AG: Gerhard Osterrieder Vorstand Tel. +49/8142/303'110 E-Mail: gerhard.osterrieder@winter-ag.com Susan Hoffmeister-Byrne Leitung Marketing & Investor Relation Tel. +49/8142/303'285 E-Mail: susan.hoffmeister@winter-ag.com Weber Shandwick Reglindis Pfeiffer Tel. +49/89/380'179'16 E-Mail: rpfeiffer@webershandwick.com

Das könnte Sie auch interessieren: