VPS Verlag

Erfolgreiche Fachmesse für die berufliche Vorsorge

Luzern (ots) - Während zwei Tagen war Zürich der Mittelpunkt der beruflichen Vorsorge. Im Kongresshaus fand zum ersten Mal die Fachmesse 2. Säule statt. Gestern Donnerstag abend schloss sie ihre Tore. Die genauen Zuschauerzahlen liegen noch nicht vor, aber der Organisator der Messe, der Luzerner VPS-Verlag, ist ausserordentlich zufrieden. Auch von den Ausstellern gab es ausschliesslich positives Feedback. Der gestrige Messetag stand ganz im Zeichen der sozialpartnerschaftlich zusammengesetzten Führungsorgane von Pensionskassen. Zahlreiche Stiftungsräte nahmen dieses Angebot war: Sie besuchten die Veranstaltungen des Rahmenprogramms und informierten sich an den Messeständen. Dies zeigt, dass die Stiftungsräte gewillt sind, ihre Führungsverantwortung wahrzunehmen. Der grosse Zulauf, den die Fachmesse 2. Säule verzeichnen konnte, belegt, dass die gesamte Branche sehr lebendig ist und trotz einer stürmischen Zeit hinter dem heutigen System der Vorsorge steht. Sie ist willens, zukunftsgerichtet die Lösung der Probleme anzugehen, die sich in letzter Zeit manifestiert haben. Der VPS-Verlag wird in zwei Jahren die nächste Fachmesse 2. Säule durchführen. ots Originaltext: Verlag Personalvorsorge und Sozialversicherung AG Im Internet recherchierbar: www.presseportal.ch Kontakt: Verlag Personalvorsorge und Sozialversicherung AG Kaspar Haffner Assistent Redaktion und Kommunikation Taubenhausstrasse 38 6002 Luzern Mobile +41/79/758'90'93 Tel. +41/41/317'07'07 E-Mail:kaspar.haffner@vps.ch Internet: http://www.vps.ch Internet: http://www.pk-messe.ch

Das könnte Sie auch interessieren: