d+s europe AG

D+S europe AG: Marktoffensive mit starker strategischer Verknüpfung von mobile & telephony services

– Innovative synergetische Produkte für Festnetz und Mobilfunk in der Entwicklung – mobileview-Gründer Jürgen Franke verantwortet als Bereichsvorstand das Geschäftsfeld der D+S mobile & telephony services – Dr. Christian Kühl zum Sprecher der dtms-Geschäftsführung bestellt – 2008e über EUR 100 Mio. Umsatz mit D+S mobile & telephony services -------------------------------------------------------------------------------- ots.CorporateNews übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt der Mitteilung ist das Unternehmen verantwortlich. -------------------------------------------------------------------------------- Unternehmen Hamburg (euro adhoc) - HAMBURG. 15.11.2007. Festnetz und Mobilfunk wachsen rasant zusammen. Es gibt kaum noch eine Fernsehshow, in welcher die Zuschauerbeteiligung nicht gleichzeitig über eine Servicerufnummer oder einen SMS-Zugang organisiert ist. Eine ähnliche Entwicklung ist in der Print-Werbung zu verzeichnen. Gleichzeitig steigt die Verbreitung ergänzender mobiler Kundendienste, wobei Auskunft-Nutzer zum Beispiel die gewünschte Telefonnummer speicherbereit auf ihr Handy gesendet bekommen oder Kunden von Bestellhotlines die Zustellinformationen ihres Paketes als SMS erhalten. "Der Markt verlangt überzeugende synergetische Lösungen für Voice- und Datendienste - diese Nachfrage wollen wir bedienen", sagt Dipl.-Ing. Achim Plate, Vorstandsvorsitzender der D+S europe AG (ISIN: DE0005336804). Der Konzernvorstand der D+S europe AG hat sich daher dazu entschlossen, seine Tochtergesellschaften dtms und mobileview operativ noch enger als bisher zu verbinden und einen Bereichsvorstand einzusetzen, der das Geschäft beider Gesellschaften mit einem Gesamtumsatzvolumen von erwarteten mehr als EUR 100 Mio. im Jahr 2008 übergreifend verantwortet. Die dtms verfügt als Anbieter von Mehrwertdiensten über ein Intelligentes Netz und setzt als lizenzierter Verbindungsnetzbetreiber innerhalb dieses vollredundanten Netzwerkes Carrier-Class-Technik ein. Die mobileview besitzt einen eigenen Mobile Application Server mit Carrier-Class-SMS-Infrastruktur, welcher mehrsprachig, mandanten- und webmasterfähig als White Label-System einsetzbar und weltweit an über 70 Mobilfunknetzbetreiber und Provider angebunden ist. "Mit dieser konzerneigenen Plattform für Festnetz- und Mobilfunkdienste haben wir einen strategischen Vorteil gegenüber unserem Wettbewerb", erklärt Jürgen Franke. Der 47-jährige Gründer und Vorstandsvorsitzende der mobileview, der das Unternehmen im Oktober 2006 in den D+S europe-Konzern überführt hat, übernimmt ab Januar 2008 als Bereichsvorstand die Gesamtleitung der D+S mobile & telephony services. "Unseren Kompetenzvorsprung im Bereich integrierter Lösungen für Sprach- und Datendienste via Festnetz und Mobilfunk werden wir mit einer Marktoffensive und neuen Produkten ausspielen", kündigt Franke an. "Der Multichannel-Ansatz umfasst einen Großteil der privatkundenorientierten Unternehmen in Deutschland", bestätigt Dr. Christian Kühl. Der 50-jährige Manager hat nach langjährigen Tätigkeiten bei Mannesmann Arcor und Siemens Business Services zuletzt als Vertriebsvorstand des Business Process Outsourcing-Unternehmens acoreus für namhafte Konzerne Großprojekte im Bereich Kundenmanagement, Abrechnung und Zahlungsverkehr aufgebaut. "Aus diesen Tätigkeiten bin ich es gewohnt, in einem Markt zu agieren, der hohe Anforderungen an die Innovationskraft in der Entwicklung und Umsetzung von Geschäftsmodellen sowie an gezielte Vielfalt und Qualität der Services stellt." Ab 15. November 2007 steht Kühl, der als versierter Experte für den Vertrieb intelligenter Mehrwertdienste gilt, der Geschäftsführung der dtms als Sprecher der Geschäftsführung vor. Sein Vorgänger in dieser Funktion, Wendelin Meyer-Mölck, übernimmt ab 2008 eine neue Aufgabe im D+S europe-Konzern. "Es gibt keinen Wettbewerber am deutschen Markt, der in vergleichbarer Weise unsere Skills im Bereich der Voice- als auch im Bereich der Datendienste vorweisen kann", betont Dr. Christian Kühl die gemeinsame Chance von dtms und mobileview. "Als etablierter Dienstleister der Medien- und Entertainment-Branche sind wir bestens positioniert, um mit neuen, intelligenten Diensten über dem Marktdurchschnitt zu wachsen. Die von der D+S europe AG betriebene Strategie des wertorientierten Kundenmanagements werden wir mit medienübergreifenden Lösungen für Festnetz, Mobilfunk und Internet weiter vorantreiben. Denn hier besteht, das weiß ich aus meiner beruflichen Erfahrung, noch erhebliches Potential, um das Verhältnis zwischen Investition in die Kundenbeziehung und Wertschöpfung aus der Kundenbeziehung zu optimieren." Über D+S europe: Die D+S europe AG ist mit international über 5.500 Beschäftigten führender Lösungsanbieter für ganzheitliches E-Commerce- und Kundenkontakt-Management. Unabhängig vom Kommunikationsweg, ob per Festnetz, mobil, übers Internet, TV oder schriftlich managt D+S europe die Kontakte von international führenden Unternehmen mit Millionen Privatkunden. Für namhafte Markenartikler betreibt D+S europe Online-Shops und das europaweite E-Commerce-Geschäft. Die Aktie der D+S europe AG notiert im Prime Standard und ist im SDAX vertreten. Weitere Informationen unter www.dseurope.ag Ende der Mitteilung euro adhoc 15.11.2007 12:00:00 -------------------------------------------------------------------------------- ots Originaltext: d+s online AG Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Rückfragehinweis: D+S europe AG, Kapstadtring 10, 22297 Hamburg Director Corporate Communications & Marketing Thiess Johannssen, Telefon: +49 (0) 40.4114-1400, Telefax: +49 (0) 40.4114-3399 t.johannssen@dseurope.ag Branche: Werbung ISIN: DE0005336804 WKN: 533680 Index: CDAX, Classic All Share, Prime All Share, SDAX Börsen: Börse Frankfurt / Regulierter Markt/Prime Standard Börse Berlin / Freiverkehr Börse Hamburg / Freiverkehr Börse Stuttgart / Freiverkehr Börse Düsseldorf / Freiverkehr Börse München / Freiverkehr

Das könnte Sie auch interessieren: