d+s europe AG

euro adhoc: D+S europe AG
Quartals- und Halbjahresbilanz
Weiter massive Ertragssteigerungen
Q2-EBIT legt gegenüber Vorjahresquartal um 53% auf EUR 6,1 Mio. zu

-------------------------------------------------------------------------------- Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. -------------------------------------------------------------------------------- 6-Monatsbericht 14.08.2007 - Halbjahres-EBIT 2007 gegenüber Vorjahreszeitraum um 30,6% auf EUR 11,1 Mio. erhöht - EBIT im Gesamtjahr 2007 von mind. EUR 33 Mio. mit Heycom-Akquisition geplant - Ergebnis je Aktie soll 2009 auf über EUR 1,00 steigen (2006 EUR 0,35) HAMBURG. 14.08.2007. Die D+S europe AG (ISIN: DE0005336804), führender Lösungsanbieter für integriertes und wertorientiertes E-Commerce- und Kundenkontakt-Management, hat im zweiten Quartal 2007 einen erneuten Umsatz- und Ergebnisrekord aufgestellt. Der Umsatz kletterte im Quartal von EUR 38,7 Mio. im Vorjahreszeitraum um 25,6% auf EUR 48,6 Mio. Das EBIT erhöhte sich überproportional von EUR 4,0 Mio. um 52,5% auf EUR 6,1 Mio. und lag damit deutlich oberhalb der bisher kommunizierten EBIT-Erwartung von EUR 5,5 Mio. Das Ergebnis pro Aktie kletterte von 8 Cent im zweiten Quartal 2006 auf 9 Cent im zweiten Quartal 2007. Aufgrund des starken operativen Wachstums in den Quartalen stieg der Konzernumsatz im ersten Halbjahr insgesamt von EUR 74,7 Mio. im Vorjahreszeitraum um 23,3% auf EUR 92,1 Mio. im ersten Halbjahr 2007. Das EBIT konnte die D+S europe AG von EUR 8,5 Mio. in der Vorjahresperiode um 30,6% auf EUR 11,1 Mio. im ersten Halbjahr 2007 steigern. Das Ergebnis pro Aktie stieg - um einmalige Aufwendungen für die Übernahme der Heycom GmbH in Höhe von 1 Cent bereinigt - im ersten Halbjahr 2007 auf 18 Cent. Im ersten Halbjahr 2006 hatte das um einmalige Steuereinflüsse bereinigte EpS 14 Cent betragen. Die 100-prozentige Übernahme des E-Commerce-Dienstleisters Heycom zum 1. Juli 2007 wird in Verbindung mit einem anhaltend starken organischen Wachstum zu einem weiteren deutlichen Ergebnissprung auf ein EBIT in Höhe von über EUR 22 Mio. im 2. Halbjahr 2007 führen. Das neue Segment D+S e commerce und fulfillment services wird künftig einen der stärksten Wachstumstreiber im Konzern darstellen. Für das gesamte Geschäftsjahr 2007 erwartet die D+S europe AG einen Umsatzanstieg um 45% von EUR 164,8 Mio. im Jahr 2006 auf rund EUR 240 Mio. Des Weiteren plant der Konzern eine überproportionale EBIT-Erhöhung um 75% auf über EUR 33 Mio. im Jahr 2007. Gegenüber 35 Cent im Jahr 2006 soll das bereinigte Ergebnis pro Aktie (EpS) bei dieser Entwicklung im laufenden Jahr 50 bis 55 Cent betragen. Darin berücksichtigt ist bereits die sich aus der ab 2008 gültigen Unternehmenssteuerreform einmalig ergebene, nicht cash-wirksame Ergebnisbelastung von etwa 5 Cent pro Aktie für 2007. Ab 2008 wird die D+S europe AG dann deutlich von der Unternehmenssteuerreform profitieren. Für 2008 rechnet die D+S europe AG bei erstmals ganzjähriger Konsolidierung der Heycom-Gruppe mit einem Umsatz von über EUR 320 Mio. Für 2009 liegt die Erwartung für den Umsatz bei mehr als EUR 390 Mio. Das EBIT 2008 soll gegenüber 2007 um rund 50% auf EUR 48 bis 50 Mio. steigen. 2009 ist ein EBIT in Höhe von EUR 60 Mio. geplant. Das Ergebnis je Aktie soll im Jahr 2008 auf mehr als 80 Cent steigen. Für 2009 erwartet die D+S europe AG dann erstmals ein Ergebnis je Aktie von über EUR 1,00. Über D+S europe: Die D+S europe AG ist mit international über 5.500 Beschäftigten einer der führenden Lösungsanbieter für ganzheitliches E-Commerce- und Kundenkontaktmanagement. Unabhängig vom Kommunikationsweg, ob per Festnetz, mobil, übers Internet, TV oder schriftlich managt D+S europe die Kontakte von international führenden Unternehmen mit Millionen Privatkunden. Für namhafte Markenartikler betreibt D+S europe Online-Shops und das europaweite E-Commerce-Geschäft. Die Aktie der D+S europe AG notiert im Prime Standard und ist im SDAX vertreten. Weitere Informationen unter www.dseurope.ag Ende der Mitteilung euro adhoc 14.08.2007 08:57:27 -------------------------------------------------------------------------------- ots Originaltext: d+s online AG Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Rückfragehinweis: D+S europe AG, Kapstadtring 10, 22297 Hamburg Director Corporate Communications & Marketing Thiess Johannssen, Telefon: +49 (0) 40.4114-1400, Telefax: +49 (0) 40.4114-3399 t.johannssen@dseurope.ag Branche: Werbung ISIN: DE0005336804 WKN: 533680 Index: CDAX, Classic All Share, Prime All Share, SDAX Börsen: Börse Frankfurt / Geregelter Markt/Prime Standard Börse Berlin / Freiverkehr Börse Hamburg / Freiverkehr Börse Stuttgart / Freiverkehr Börse Düsseldorf / Freiverkehr Börse München / Freiverkehr

Das könnte Sie auch interessieren: