d+s europe AG

D+S europe AG: Hauptversammlung unterst├╝tzt Wachstumskurs

┬ľ S├Ąmtliche Tagesordnungspunkte mit gro├čer Mehrheit beschlossen ┬ľ Ergebnisprognose 2009 um mehr als 10% auf ├╝ber 1 Euro pro Aktie erh├Âht

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   ots.CorporateNews ├╝bermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer   europaweiten Verbreitung. F├╝r den Inhalt der Mitteilung ist das Unternehmen   verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

Unternehmen

Hamburg (euro adhoc) - HAMBURG, 07.06.2007. Die D+S europe AG (ISIN: DE0005336804), f├╝hrender L├Âsungsanbieter f├╝r ganzheitliches Kundenmanagement, bleibt auf profitablem Wachstumskurs. Das hat der Vorstandsvorsitzende der D+S europe AG, Dipl. Ing. Achim Plate, auf der heutigen Hauptversammlung untermauert. Mit der im M├Ąrz 2007 verk├╝ndeten ├ťbernahme der Heycom-Gruppe hat die D+S europe AG den n├Ąchsten Wachstumsabschnitt in der seit Jahren deutlich nach oben gerichteten Gesch├Ąftsentwicklung eingel├Ąutet. "F├╝r 2009 rechnen wir jetzt bei Zustandekommen der bereits vom Bundestag verabschiedeten Unternehmenssteuerreform mit einem Ergebnis von ├╝ber 1 Euro pro Aktie, bei einem Umsatz von circa EUR 390 Mio.", so Plate. Damit hebt die D+S europe AG ihre Gewinnprognose f├╝r das Jahr 2009 um ├╝ber 10% an.

Die D+S europe AG hat in den vergangenen Jahren den Wandel von einem Call Center-Dienstleister zu einem f├╝hrenden Anbieter von ganzheitlichen Kundenmanagementl├Âsungen vollzogen. Hierzu hat auch die erfolgreiche Integration mehrerer Akquisitionen beigetragen. Die Hauptversammlung hat dem eingeschlagenen Wachstumskurs des Managements seine volle Unterst├╝tzung ausgesprochen und auch die auf der Tagesordnung stehenden Genehmigungen f├╝r m├Âgliche Kapitalma├čnahmen im Rahmen des bestehenden genehmigten Kapitals gebilligt.

Die D+S europe AG hat im Jahr 2006 ihren beeindruckenden Wachstumskurs unvermindert fortgesetzt. So stieg der Nettoumsatz um 49% von EUR 110,9 Mio. im Jahr 2005 auf EUR 164,8 Mio. Das EBIT konnte ├╝berproportional um 95% von EUR 9,7 Mio. im Vorjahr auf EUR 18,9 Mio. 2006 gesteigert werden. Beim Ergebnis pro Aktie erzielte die D+S europe AG bereinigt um Einmalaufwendungen einen Zuwachs um 81% von 21 Cent 2005 auf 38 Cent im abgelaufenen Gesch├Ąftsjahr.

F├╝r das laufende Gesch├Ąftsjahr 2007 plant die D+S europe AG einen weiteren Umsatzanstieg um 45% auf ca. EUR 240 Mio., bei einem EBIT-Zuwachs, der weiterhin ├╝berproportional ausf├Ąllt, von 75% auf ├╝ber EUR 33 Mio. Das Ergebnis wird mit 50 bis 55 Cent kalkuliert. Kommt die vom Bundestag beschlossene Unternehmenssteuerreform 2008, vermindert sich der Wert der latenten Steuern aus bestehenden Verlustvortr├Ągen, was einmalig zu einem um ca. 5 Cent pro Aktie niedrigeren Ergebnisausweis f├╝r 2007 f├╝hrt. Die ver├Âffentlichten Zahlen des ersten Quartals haben den eingeschlagenen Expansionskurs f├╝r 2007 bereits voll best├Ątigt.

In den Folgejahren zeigen sich dann die positiven Effekte der Unternehmenssteuerreform, die zu einer kalkulierten Ergebnisverbesserung bereits f├╝r 2008 sorgen. So geht die D+S europe AG bei Inkrafttreten des Gesetzes f├╝r 2008 von einem Ergebnis pro Akte in H├Âhe von ├╝ber 80 Cent aus, nach 70 bis 75 Cent ohne die Unternehmenssteuerreform.

├ťber D+S europe: Die D+S europe AG ist einer der f├╝hrenden L├Âsungsanbieter f├╝r ganzheitliches Kunden-management. Unabh├Ąngig vom Kommunikationsweg, ob Festnetz, Mobil, ├╝bers Internet, TV oder schriftlich managt D+S europe die Kontakte von Unternehmen mit ihrem wichtigsten Asset, den Privatkunden. D+S europe verbindet, liefert Inhalte sowie Content und f├╝hrt die Abrechnung f├╝r die Unternehmen durch. Kundenmanagementprozesse k├Ânnen dabei komplett vom Unternehmen ausgelagert werden: von der Identifizierung interessanter Kontakte, ├╝ber die Ermittlung des idealen Kommunikationsweges und der Ansprache bis gegebenenfalls zum Inkasso. Die Unterst├╝tzung durch modernste Technologie sorgt dabei f├╝r h├Âchste Zufriedenheit beim Auftraggeber und bei den Endkunden. International f├╝hrende Unternehmen arbeiten mit D+S europe zusammen, die von ├╝ber 4.300 Mitarbeitern in ganz Deutschland sowie in ├ľsterreich, Polen und Tschechien betreut werden. Die Aktie der D+S europe AG notiert im Prime Standard und ist im SDAX vertreten.

Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.dseurope.ag

@@start.t2@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc 07.06.2007 14:48:59
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: d+s online AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

R├╝ckfragehinweis:
D+S europe AG, Kapstadtring 10, 22297 Hamburg
Director Corporate Communications & Marketing
Thiess Johannssen, Telefon: +49 (0) 40.4114-1400, Telefax: +49 (0) 40.4114-3399
t.johannssen@dseurope.ag

Branche: Werbung
ISIN:      DE0005336804
WKN:        533680
Index:    CDAX, Classic All Share, Prime All Share, SDAX
B├Ârsen:  Frankfurter Wertpapierb├Ârse / Geregelter Markt/Prime Standard
              B├Ârse Berlin-Bremen / Freiverkehr
              Hamburger Wertpapierb├Ârse / Freiverkehr
              Baden-W├╝rttembergische Wertpapierb├Ârse / Freiverkehr
              B├Ârse D├╝sseldorf / Freiverkehr
              Bayerische B├Ârse / Freiverkehr



Weitere Meldungen: d+s europe AG

Das könnte Sie auch interessieren: