d+s europe AG

euro adhoc: D+S europe AG
D+S europe AG: Kapitalerhöhung wegen hoher Nachfrage erweitert - Hopp Beteiligungsgesellschaft mbH & Co KG neuer Großaktionär (D)

---------------------------------------------------------------------   Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc.   Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. ---------------------------------------------------------------------

HAMBURG, 10.08.2004. Die D+S europe AG (ISIN: DE0005336804 und DE000A0A8FU4) hat ihre angekündigte Kapitalerhöhung in vollem Umfang platziert. Die Nachfrage der Altaktionäre und die Investitionsbereitschaft institutioneller Anleger waren so groß, dass Aufsichtsrat und Vorstand heute eine Aufstockung der Kapitalerhöhung beschlossen haben. Unter Ausschluss des Bezugsrechts für Aktionäre wurde die Kapitalerhöhung durch Nutzung des bestehenden genehmigten Kapitals um EUR 454.829 auf insgesamt nominal EUR 3.080.512 erweitert. Bei einem Ausgabepreis von EUR 2,40 fließen dem Unternehmen aus der Kapitalerhöhung insgesamt Mittel in Höhe von EUR 7,4 Mio. zu.

Neben 454.829 aus den Bezugsrechten des Free Float gezeichneten Aktien wurden rund 225.683 Aktien aufgrund der Bezugsrechte der Inhaber von Wandelanleihen übernommen. Weitere 2,4 Mio. Aktien wurden durch strategische Investoren erworben. Darüber hinaus ist es der Gesellschaft durch die Umplatzierung eines Paketes von 350.000 Stückaktien eines Altaktionärs gelungen, weitere Investoren zu gewinnen.

Neuer größter Aktionär der D+S europe AG ist mit der Übernahme von 2,0 Mio. Stückaktien die Hopp Beteiligungsgesellschaft mbH & Co KG. Diese Gesellschaft des SAP-Mitbegründers Dietmar Hopp hält damit mehr als 15 Prozent der Aktien der D+S europe AG. Vor diesem Hintergrund begrüßt die D+S europe AG das Interesse der Hopp Beteiligungsgesellschaft, über ein Aufsichtsratsmandat am Unternehmenserfolg mitzuwirken.

Das Engagement der Hopp Beteiligungsgesellschaft fügt sich optimal in die Wachstumsstrategie der D+S europe AG ein, die sich an die Spitze eines neu entstehenden Marktes setzen und höhere Renditen erwirtschaften will. Im Mittelpunkt steht dabei die Entwicklung zum Dienstleister für die ganzheitliche Steuerung und Durchführung integrierter Vertriebs- und Kundenprozessketten (Business Process Management).

Die im Prime Standard notierte D+S europe AG ist mit ca. 2.000 Mitarbeitern im Konzern einer der bundesweit größten Outsourcing-Dienstleister im Bereich Kundenprozessmanagement, CRM und Telemarketing. Das Unternehmen betreibt Niederlassungen in sieben deutschen Bundesländern.

Ende der Mitteilung                        euro adhoc 10.08.2004
---------------------------------------------------------------------

Rückfragehinweis: D+S europe AG, Investor Relations, Henning Soltau, Tel.: +49 (0) 40/4114-3542

Branche: Medien
ISIN:      DE0005336804
WKN:        533680
Index:    CDAX, Classic All Share, Prime All Share, Prime Standard
Börsen:  Frankfurter Wertpapierbörse / Geregelter Markt
              Niedersächsische Börse zu Hannover / Freiverkehr
              Berliner Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Bayerische Börse / Freiverkehr
              Hamburger Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Bremer Wertpapierbörse (BWB) / Freiverkehr
              Börse Düsseldorf / Freiverkehr
              Baden-Württembergische Wertpapierbörse / Freiverkehr



Weitere Meldungen: d+s europe AG

Das könnte Sie auch interessieren: