d+s europe AG

euro adhoc: d+s online AG
d+s online AG übernimmt Telemarketing-Agentur (D)

--------------------------------------------------------------------- Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------- Hamburg, 08.06.2004. Die d+s online AG (ISIN: DE0005336804, DE0008164427 und DE000AOA8FU4) hat einen Letter of Intent über den Erwerb einer in Nordrhein-Westfalen ansässigen Telemarketing-Agentur geschlossen. d+s wird demnach zum 1. Juli dieses Jahres 100 Prozent der Anteile an der Gesellschaft übernehmen, die in 2004 mit 110 Mitarbeitern einen Umsatz von über EUR 2,4 Mio. und eine EBIT-Marge von zehn Prozent erzielen wird. Der endgültige Vertragsabschluss ist bis Ende Juli 2004 vorgesehen. Neben der mit der Übernahme verbundenen Branchenergänzung bietet die zu übernehmende Gesellschaft eine Kompetenzerweiterung in einem Schwerpunkt-bereich der d+s online AG, der Telekommunikation. Im letztgenannten Bereich baut das nordrhein-westfälische Unternehmen für einen Kunden innovative Vertriebs-strukturen über das Telemarketing-Geschäft hinaus auf, was auf der Linie der von der d+s online AG verfolgten Business Process Management-Strategie liegt, mit der die Gesellschaft verstärkt ganzheitliche Vertriebsprozesse übernehmen will. Auch im Bereich des mobile Marketing hat das nordrhein-westfälische Unternehmen branchenspezifische Kompetenzen aufgebaut, die für das Bestands- und Neugeschäft der d+s online AG von Wert sind. Die im Prime Standard notierte d+s online AG ist mit 1.700 Mitarbeitern an acht Standorten einer der bundesweit größten Outsourcing-Dienstleister im Bereich Kundenprozessmanagement, CRM und Telemarketing. Ende der Mitteilung euro adhoc 08.06.2004 --------------------------------------------------------------------- Rückfragehinweis: d+s online AG, Investor Relations, Henning Soltau, Tel.: 040/4114-3542. Branche: Medien ISIN: DE0005336804 WKN: 533680 Index: CDAX, Classic All Share, Prime All Share, Prime Standard Börsen: Frankfurter Wertpapierbörse / Geregelter Markt Niedersächsische Börse zu Hannover / Freiverkehr Berliner Wertpapierbörse / Freiverkehr Bayerische Börse / Freiverkehr Hamburger Wertpapierbörse / Freiverkehr Bremer Wertpapierbörse (BWB) / Freiverkehr Börse Düsseldorf / Freiverkehr Baden-Württembergische Wertpapierbörse / Freiverkehr

Das könnte Sie auch interessieren: