Hubert Burda Media

DLD 2007 - die digitale Elite zu Gast in München
Konferenz mit Niklas Zennström, Norman Foster, Luc Besson, Marissa Mayer, Peer Steinbrück, Nicholas Negroponte

München (ots) - Vom 21. bis zum 23. Januar 2007 findet die Münchner Digitalkonferenz DLD (Digital - Life -Design) in München statt. Bereits zum dritten Mal sind Verleger Dr. Hubert Burda und Hightech-Investor Dr. Yossi Vardi die Schirmherren. Sie bringen international führende Experten, Gestalter und Pioniere aus digitaler Industrie, Medien, Kunst und Design zusammen. Zwei Tage vor dem World Economic Forum (WEF) in Davos treffen sich 500 ausgesuchte Teilnehmer zum Austausch neuer Entwicklungen. Die Zukunft von Märkten, Gesellschaft und Lifestyle ist die Kernfrage dieser europäischen Innovationskonferenz. Die thematischen Schwerpunkte liegen in den Bereichen "Digital - Life - Design", weil alle Lebensbereiche immer stärker von der Digitalisierung beeinflusst werden. Gezeigt werden neue Strömungen in Kunst, Architektur, Design und wie NGOs (Non-Governmental Organizations) vernetzt arbeiten. Inhaltliche Schwerpunkte sind auch: "Gutenberg 3.0 - Media in Transition", "Audiences, Communities & Brand Spaces", "Startups made in Europe", "Search, Social Networks & Gaming, "Future of TV &Wireless Revolution", "Digital Art & Design - Aufbruch in eine Neue Moderne?" sowie "The Climate Challenge". "Medien, Märkte und Lösungen zu gesellschaftlichen Herausforderungen werden in der globalen, digitalisierten Welt des 21. Jahrhunderts von Netzwerken und Innovatoren geprägt. Für sie wollen wir mit DLD eine Plattform schaffen", so Dr. Marcel Reichart. Er ist zusammen mit Stephanie Czerny Geschäftsführer R&D, Marketing & Communications bei Hubert Burda Media und Gastgeber des DLD 2007. Stephanie Czerny: "DLD, die Münchner Digitalkonferenz ist von hoher Offenheit, Nachhaltigkeit aber auch Heiterkeit geprägt. Das macht ihre besondere Atmosphäre aus und lässt die DLD-Community von Jahr zu Jahr wachsen." Unter den 70 internationalen Referenten sind u. a. Thierry Antinori (Lufthansa), Chris Bangle (BMW Group), Luc Besson (Regisseur), Tim Brown (IDEO), Matt Cohler (facebook), Beth Comstock (NBC Universal), Andreas Gurski (Künstler), Olafur Eliasson (Künstler), Caterina Fake (Flickr), Lord Norman Foster (Architekt), Rainer Hillebrand (Otto Group), Arianna Huffington (The Huffington Post), Marissa Mayer, (Google), Miltos Manetas (Artist), Walter Mossberg (Wall Street Journal), Futurologe John Naisbitt, Nicholas Negroponte (MIT Media Lab), Craig Newmark (Craig's List), Finanzinvestor Ronny Pecik (Victory), David de Rothschild (Adventure Ecology), Christiane zu Salm, Oliver Samwer, David Sifry (Technorati), Finanzminister Peer Steinbrück, Autor Bruce Sterling, Martin Varsavsky (FON), Erik Wachtmeister (A Small World), der chinesische Künstler Ai Weiwei, Wissenschaftler Ernst-Ulrich von Weizsäcker und Niklas Zennström (Skype). Hintergrund: Exklusive DLD-Partner 2007 sind Altium, BMW Group, Burda Community Network, Burda Digital, Burda People Group, CNBC Europe, EnBW, FOCUS, General Electric, Google, HP, Hotel Bayerischer Hof, HypoVereinsbank, Land der Ideen, Lufthansa (official Carrier), CNBC Europe, OTTO, Sixt, Tomorrow Focus AG und Vodafone. DLD07 ist Co2-neutral. Täglich aktualisierte Informationen finden Sie unter: www.dld-conference.com, hier wird die Konferenz auch live gestreamt. ots Originaltext: Hubert Burda Media Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Susanne Bömmel Hubert Burda Media Presse-Kommunikation Fon: 0 89 / 9250 - 3509 Mail: susanne.boemmel@burda.com Web: www.dld-conference.com

Das könnte Sie auch interessieren: