Heidelberger Beteiligungsholding AG

euro adhoc: Heidelberger Beteiligungsholding AG
Kapitalmaßnahmen
Vorstand der Heidelberger Beteiligungsholding beschließt zur Kapitaloptimierung Herabsetzung des Grundkapitals im Wege der vereinfachten Kapitalherabsetzung

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer   europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

18.12.2008

Der Vorstand der Heidelberger Beteiligungsholding AG, Heidelberg, ISIN DE0005250005, hat am 18. Dezember 2008 beschlossen, 841.568 eigene auf den Inhaber lautende Stückaktien (9,80% der ausstehenden Aktien) im Wege der vereinfachten Kapitalherabsetzung nach § 71 Abs. 1 Nr. 8 Satz 6 AktG einzuziehen. Der Aufsichtsrat hat der Einziehung in seiner Sitzung am 18. Dezember 2008 zugestimmt. Mit Durchführung der Kapitalherabsetzung reduziert sich das Grundkapital von 8.591.568,00 Euro, eingeteilt in 8.591.568 auf den Inhaber lautende Stückaktien um 841.568,00 Euro auf 7.750.000,00 Euro und ist dann in 7.750.000 Aktien (Stückaktien) eingeteilt.

Heidelberg, 18. Dezember 2008

Heidelberger Beteiligungsholding AG Der Vorstand

@@start.t2@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: net.IPO AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Rückfragehinweis:
Heidelberger Beteiligungsholding AG
Investor Relations
Telefon: +49(0)6221-64924-30
E-Mail:  info@heidelberger-beteilgungsholding.de

Branche: Finanzdienstleistungen
ISIN:      DE0005250005
WKN:        525000
Index:    CDAX
Börsen:  Börse München / Regulierter Markt
              Börse Frankfurt / Regulierter Markt/General Standard



Das könnte Sie auch interessieren: