Interseroh AG

euro adhoc: Interseroh AG
Fusion/Übernahme/Beteiligung
Bekanntmachung zur Mitteilung eines Übernahmeangebotes durch die Praetorium 61. VV GmbH

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   Ad hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der   Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

25.11.2005

Ad-hoc-Meldung nach § 15 WpHG

Bekanntmachung zur Mitteilung eines Übernahmeangebotes durch die Praetorium 61. VV GmbH

INTERSEROH Aktiengesellschaft zur Verwertung von Sekundärrohstoffen

WKN: 620990 ISIN: DE0006209901

Notiert: Geregelter Markt in Frankfurt, Düsseldorf und im XETRA-Handel; Freiverkehr in Stuttgart, München, Hamburg und Berlin-Bremen

Köln, 25.11.2005, 11.28 Uhr

Dem Vorstand der INTERSEROH Aktiengesellschaft zur Verwertung von Sekundärrohstoffen ist heute folgender Sachverhalt gemäß § 10 Abs.5 Wertpapiererwerbs- und Übernahmegesetz (WpÜG) mitgeteilt worden:

Die Praetorium 61. VV GmbH hat entschieden, den Aktionären der INTERSEROH Aktiengesellschaft zur Verwertung von Sekundärrohstoffen, Köln, anzubieten, ihre auf den Inhaber lautenden Stammaktien ohne Nennbetrag der INTERSEROH Aktiengesellschaft zur Verwertung von Sekundärrohstoffen im Wege eines öffentlichen Übernahmeangebots gegen Zahlung eines Kaufpreises in Höhe von EUR 26,20 je Stammaktie zu erwerben.

Die Praetorium 61. VV GmbH ist ein Unternehmen der ALBA-Gruppe. Die ALBA Aktiengesellschaft hält derzeit einen Anteil in Höhe von 25,75% der Aktien an der INTERSEROH Aktiengesellschaft zur Verwertung von Sekundärrohstoffen.

Die Änderung der Firma des Bieters von "Praetorium 61. VV GmbH" in "Isabell Finance Vermögensverwaltungs GmbH" ist am 4. November 2005 beschlossen, aber noch nicht im Handelsregister eingetragen worden. Eine Angebotsunterlage mit weiteren Einzelheiten des Übernahmeangebots wird nach Maßgabe des § 14 Abs. 2 und Abs. 3 WpÜG veröffentlicht werden.

Die Veröffentlichung der Angebotsunterlage erfolgt seitens des Bieters im Internet unter www.isabell-finance.de Sobald die Angebotsunterlage bei der Gesellschaft vorliegt, wird diese dort auf der Website www.interseroh.de ebenfalls bekannt gemacht.

Köln, 25.November 2005 INTERSEROH AG

Ende der Mitteilung

@@start.t2@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc 25.11.2005 11:31:02
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: Interseroh AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragehinweis:
Fragen zum Unternehmen sind zu richten an:

INTERSEROH Aktiengesellschaft zur
Verwertung von Sekundärrohstoffen
Unternehmenskommunikation / Investor Relations
Stollwerckstraße 9a
D - 51149 Köln

Tel.: +49 (0) 2203 / 9147-241
Telefax-Nr.: +49 (0) 2203 / 9147-406
E-Mail: u.christoph@interseroh.de

Branche: Verarbeitende Industrie
ISIN:      DE0006209901
WKN:        620990
Börsen:  Börse Düsseldorf / Geregelter Markt
              Berliner Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Hamburger Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Baden-Württembergische Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Bayerische Börse / Freiverkehr
              Bremer Wertpapierbörse (BWB) / Freiverkehr
              Frankfurter Wertpapierbörse / Geregelter Markt/General
              Standard



Weitere Meldungen: Interseroh AG

Das könnte Sie auch interessieren: