Didgeridoo House

Didgeridoo House jetzt mit Kursangebot - neue Didgeridoos treffen bald ein

Didgeridoo House jetzt mit Kursangebot - neue Didgeridoos treffen bald ein
Neue Didgeridoos erhältlich im Didgeridoo House in Wettingen
Querverweis auf Bild: http://www.newsaktuell.ch/d/story.htx?nr=100462086 Wettingen (ots) - Michael Busslinger, der Inhaber von Didgeridoo House hat auf einer Weltreise längere Zeit in Australien verbracht und lernte dort einen Hersteller von Didgeridoos kennen. Nach seiner Rückkehr in die Schweiz beschloss er, das australische Instrument in die Schweiz zu importieren und zusammen mit seinem Bruder ein Geschäft zu eröffnen. In den nächsten Wochen trifft eine neue Lieferung mit den charismatischen Instrumenten im Wettinger Fachgeschäft ein. Das Didgeridoo House spürt eine immer grösser werdende Nachfrage nach Didgeridoo-Kursen. Viele Kunden wollen die richtige Atemtechnik erlernen, damit sie die echten Klänge aus dem Instrument herausholen können. Das Spielen eines Didgeridoos stellt zudem für viele Menschen einen Ausgleich zum hektischen Alltag dar. Das Fachgeschäft importiert die faszinierenden Blasinstrumente direkt aus Queensland. Jedes Instrument ist ein Unikat, wobei sein Eukalyptusholz von Termiten auf natürlichen Weg ausgefressen wurde. Danach wird es von Hand nachbearbeitet und bemalt. Bei der Bemalung wird zwischen traditionellem Dotpainting wie Animal Decals, Natural Finish, Full oder Small Dot Scape unterschieden. Ein Stück Australien zu Hause Der Sound des "ältesten Blasinstrumentes der Welt" erinnert viele Schweizer an ihre Australienreise. "Down under" hörten sie den Klang des Instruments der Australischen Ureinwohner, den Aborigines, zum ersten Mal. Die Qualität eines Didgeridoos hängt massgeblich von der Holzart und der Schlussverarbeitung ab. Michael Busslinger erklärt: "Beim Eukalyptusholz wird zwischen Bloodwood, Ironwood, Yellow Gum oder Red Stringy Bark unterschieden. Das Klangbild wird dementsprechend vom Holztyp beeinflusst, wobei die Endverarbeitung sowie das Mundstück eine grosse Rolle spielen." Didgeridoo-Festival in der Schweiz In den nächsten Wochen werden neue Didgeridoos eintreffen und am 5. und 6. Juli 2003 stellt das Didgeridoo House seine Instrumente am Swizzeridoo Festival in Wiedlisbach aus. Das Didgeridoo House in Wettingen präsentiert im Showroom rund 40 Instrumente in einer Preisspanne von Fr. 300.00 bis Fr. 650.00. Das Fachgeschäft bietet auch Zubehörartikel wie Bücher, CDs, Videos, Wandhalterungen, Ständer oder Taschen an. Weitere Infos sind unter www.didgehouse.ch abrufbar. ots Originaltext: Didgeridoo House obs Originalbild: www.newsaktuell.ch/d/galerie.htx?type=obs Internet: www.newsaktuell.ch Kontakt: Didgeridoo House Landstrasse 113 5430 Wettingen Tel. +41/56/437'40'20 Internet: http://www.didgehouse.ch oder CR Communications GmbH Chris Regez Industrie Ausserfeld Postfach 5036 Oberentfelden Tel. +41/62/721'69'00 Fax +41/62/721'69'05 E-Mail:info@crcomm.ch Internet: http://www.crcomm.ch
Medieninhalte
2 Dateien

Das könnte Sie auch interessieren: