Heiler Software AG

euro adhoc: Heiler Software AG
Heiler Software meldet vorläufige Zahlen für das Geschäftsjahr 2002/03 (D)

--------------------------------------------------------------------- Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------- - Umsatz auf 4,73 Mio. Euro leicht gestiegen - EBIT um 0,53 Mio. Euro und Netto-Cash-flow um 1,28 Mio. Euro verbessert - Liquidität und Eigenkapital auf hohem Niveau Stuttgart, 12.10.2003 - Trotz des insgesamt schwierigen wirtschaftlichen Umfeldes konnte die Heiler Software AG auf Basis der vorläufigen Konzernzahlen nach IAS den Umsatz im Geschäftsjahr 2002/03 (30.09.) auf 4,73 Mio. Euro leicht steigern (Vorjahr: 4,69 Mio. Euro). Kostensenkungsmaßnahmen führten zu einer Verbesserung des Konzernergebnisses vor Zinsen und Steuern (EBIT) von -3,24 Mio. Euro auf -2,71 Mio. Euro. Der Jahresfehlbetrag verringerte sich von 2,32 Mio. Euro auf 1,79 Mio. Euro. Das entspricht einem Ergebnis je Aktie von -0,16 Euro (Vorjahr: -0,21 Euro). Auf Grund des konsequenten Forderungsmanagements verbesserte sich der Netto-Cash-flow noch deutlicher als das EBIT um 1,28 Mio. Euro auf -1,61 Mio. Euro. Die liquiden Mittel belaufen sich zum Geschäftsjahresende auf 19,28 Mio. Euro (Vorjahr: 20,89 Mio. Euro) und das Eigenkapital auf 23,24 Mio. Euro oder 96% der Bilanzsumme (Vorjahr: 25,00 Mio. Euro bzw. 94%). Die Vermögens- und Finanzlage ist damit weiterhin äußert solide. Die endgültigen Zahlen werden mit dem Geschäftsbericht 2002/03 am 18.12.2003 veröffentlicht. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.heiler.com. Ende der Ad-hoc-Mitteilung euro adhoc 12.11.2003 --------------------------------------------------------------------- Rückfragehinweis: Constanze Hay Tel.: +49 (0)711 13984150 E-Mail: chay@heiler.com Branche: Software ISIN: DE0005429906 WKN: 542990 Index: CDAX, Prime All Share, Prime Standard, Technologie All Share Börsen: Frankfurter Wertpapierbörse / Geregelter Markt Niedersächsische Börse zu Hannover / Freiverkehr Berliner Wertpapierbörse / Freiverkehr Bayerische Börse / Freiverkehr Hamburger Wertpapierbörse / Freiverkehr Bremer Wertpapierbörse (BWB) / Freiverkehr Börse Düsseldorf / Freiverkehr Baden-Württembergische Wertpapierbörse / Freiverkehr

Das könnte Sie auch interessieren: