Verband Schweizerischer Kantonalbanken

Neues Internetportal für die Kantonalbanken

    Basel (ots) - Die Kantonalbanken verfügen über einen neuen Internetauftritt: Das gemeinsame Portal unter www.kantonalbank.ch wurde überarbeitet, ergänzt und erhielt ein Facelifting. Der neue Auftritt ist einfach und übersichtlich aufgebaut und bietet zahlreiche Informationen zur Kantonalbanken-Gruppe.

    Ende Januar 2006 ging das neue gemeinsame Internetportal der Kantonalbanken unter www.kantonalbank.ch online. Der neu strukturierte und frisch gestaltete Auftritt enthält Informationen und Fakten zu den Kantonalbanken, zum Verband Schweizerischer Kantonalbanken (VSKB) und zu Finanzthemen. Ratgeber und Berechnungstools ergänzen das Angebot. Gegliedert in die Bereiche "Die Gruppe", "Die Angebote", "Services & Tools" und "Mediencenter" bietet das Portal unterschiedlichen Zielgruppen rasch die gesuchte Information. Diese können jederzeit zur Website einer bestimmten Kantonalbank wechseln. Die Site steht vorerst Deutsch und Französisch zur Verfügung. Die italienische Version sowie einige allgemeinen Informationen in Englisch folgen Ende Februar 2006. Realisiert hat den Auftritt die Zürcher Internetfirma update.

    Barrierefrei ins Netz

    Eine wirkliche Neuerung ist die barrierefreie Programmierung und Gestaltung des Portals gemäss den Anforderungen der WAI (Web Accessibility Initiative) des W3C (World Wide Web Consortium). Dies bedeutet, dass die Internetseite für jede Benutzerin und jeden Benutzer, unabhängig von technischen Aspekten wie Browser, Betriebssysteme, mobile Endgeräte, Screenreader etc. in vollem Umfang zugänglich ist.

    Die Gruppe der Kantonalbanken umfasst 24 Institute mit Niederlassungen in 26 Kantonen sowie rund 20 Netzwerkpartner und Kooperationen. Sie ist damit gesamtschweizerisch präsent und nimmt mit gegen 17'000 Mitarbeitenden sowie rund 820 Geschäftsstellen eine führende Rolle ein. Ihr Marktanteil im Inlandgeschäft liegt bei rund 30 Prozent.

    1907 haben sich die Kantonalbanken im Verband Schweizerischer Kantonalbanken VSKB zusammengeschlossen. Dieser übernimmt die Wahrnehmung der gemeinsamen Interessen der Verbandsmitglieder, unterstützt Massnahmen zur Stärkung der Stellung der Kantonalbanken in der Schweiz und fördert die Zusammenarbeit unter den einzelnen Mitgliedern.

ots Originaltext: Verband Schweizerischer Kantonalbanken VSKB
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Corinne Lo Verdi
Tel.      +41/61/206'66'12
E-Mail: medien@vskb.ch



Weitere Meldungen: Verband Schweizerischer Kantonalbanken

Das könnte Sie auch interessieren: