Kommunikationsgruppe Kernenergie

Klarer Entscheid zu den beiden Ausstiegs-Initiativen

Bern (ots) - Die Betreiber der Schweizer Kernkraftwerke nehmen mit grosser Befriedigung Kenntnis vom Ergebnis der Abstimmung über die beiden Ausstiegsinitiativen "Strom ohne Atom" und "MoratoriumPlus". Sie danken dem Schweizer Volk für den klaren Entscheid. Damit geht eine Phase der Planungsunsicherheit zu Ende. Die bestehenden Kernkraftwerke werden so lange genutzt, als sie den Sicherheitsanforderungen entsprechen. Gestützt durch das ausgesprochene Vertrauen des Souveräns geht es jetzt darum, bei der Lösung der Entsorgungsfrage Fortschritte zu erzielen. Das neue Kernenergiegesetz, das als nächstes auf der politischen Traktandenliste steht, schafft dafür nötige Voraussetzungen. ots Originaltext : Kommunikationsgruppe Kernenergie Internet: www.newsaktuell.ch Kontakt : Hans Rudolf Gubser Mitglied der Konzernleitung Axpo Holding Tel. +41/79/216-27-94.

Das könnte Sie auch interessieren: