Wienerberger AG

Wienerberger optimiert ihre Finanzierungsstruktur

    Wien (ots) -

    - Erfolgreiche Plazierung eines Syndicated Term Loan mit 300 Mio.¤
    - 1. Schritt auf den internationalen Finanzmarkt
    - Erst-Rating von Standard & Poor's für Wienerberger:  
        "BBB-/positive outlook"

    Internationalisierung der Finanzierung

    Die Wienerberger AG hat ihre Finanzierungsstruktur optimiert und auf künftige Entwicklungen ausgerichtet. Ziel war es, die Finanzierung der Expansionsstrategie langfristig abzusichern, um den kommenden Möglichkeiten und Anforderungen der Finanzmärkte zu entsprechen. Zwei wesentliche Schritte wurden dazu gesetzt: die Internationalisierung der Finanzierung durch erfolgreiche Plazierung eines "Syndicated Term-Loans" sowie ein Rating durch Standard & Poor's.

    Erhöhung der finanziellen Flexibilität

    Das Syndicated Term Loan wurde unter der Leitung von Bank Austria Creditanstalt (Mandated Lead Arranger) und ABN-Amro (Senior Arranger) mit einer Grössenordnung von 200 Mio. ¤ international ausgeschrieben. Aufgrund der starken Nachfrage von Seiten der zwölf eingeladenen Banken konnte das Volumen auf 300 Mio. ¤ erhöht werden. Mit dem Syndicated Term Loan wird die Zwischenfinanzierung von 186 Mio. ¤ aus der Akquisition von Koramic Roofing abgelöst und darüber hinaus die finanzielle Flexibilität zur Fortsetzung der erfolgreichen Expansionsstrategie erhöht. Wienerberger hat damit bereits jetzt den gesamten Liquiditätsbedarf für 2003 sichergestellt und gleichzeitig den internationalen Banken-Pool deutlich ausgeweitet. Wesentlich ist auch die Verlagerung der Finanzierung von kurzfristig zu langfristig. Im Vergleich zum Jahresende 2002 konnten die kurzfristigen Verbindlichkeiten von rund einem Drittel auf 25 % reduziert werden.

    Investmentgrade Rating von S&P's

    Um für weitere Schritte auf den internationalen Kreditmärkten entsprechend vorbereitet zu sein, wurde erstmals ein Rating durchgeführt. Als Bestätigung für ihre gute Bonität erhielt Wienerberger von Standard & Poor's ein Credit Rating von "BBB-/Positive Outlook". Damit hat Wienerberger nun offiziell ein "Investmentgrade Rating" und reiht sich im Mittelfeld ihrer Peer Group von deutlich grösseren Unternehmen wie CRH, Lafarge, Hanson oder Heidelberg Cement ein. Darüber hinaus bekam Wienerberger von Standard & Poor's als einziges Unternehmen im Baustoffsektor die Aussicht auf ein Rating-Upgrade durch den "Positive Outlook". Eine Besonderheit angesichts des derzeit relativ schwachen wirtschaftlichen Umfeldes.

    Wienerberger AG     Der Vorstand

ots Originaltext: Wienerberger AG
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
Thomas Melzer, Public und Investor Relations
T          +43(1)60192-463  
E-Mail: investor@wienerberger.com



Weitere Meldungen: Wienerberger AG

Das könnte Sie auch interessieren: