MediGene AG

euro adhoc: MediGene AG
Kapitalerhöhung/Restrukturierung
MediGene hat angekündigte Kapitalerhöhung um 16,7 Mio. EUR erfolgreich abgeschlossen (D)

---------------------------------------------------------------------   Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc.   Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. ---------------------------------------------------------------------

Martinsried - San Diego, 24. März 2004. Das deutsch-amerikanische Biotechnologie-Unternehmen MediGene AG (Frankfurt, Prime Standard: MDG) hat nach dem erfolgreichen Abschluss der ersten Stufe der am 4. März 2004 angekündigten dreistufigen Kapitalmaßnahmen auch die zweite und dritte Stufe erfolgreich platziert. Die rund 1,1 Millionen neuen Aktien aus der zweiten Kapitalerhöhung, welche zum Bezugspreis von 6,80 EUR den Aktionären zur Zeichnung angeboten worden sind, sowie die insgesamt 1,5 Millionen Wandelschuldverschreibungen, die zum Preis von 1,00 EUR je Wandelschuldverschreibung ebenfalls den Aktionären zum Bezug angeboten worden sind, sind jeweils vollständig bei Aktionären und institutionellen Investoren untergebracht worden. Der Emissionserlös beträgt unter Einschluss der vorangegangenen ersten Stufe der Kapitalerhöhung 16,7 Mio. EUR und erhöht damit den derzeitigen Barmittelbestand des Unternehmens auf knapp 40 Mio. EUR.

Ende der Mitteilung                        euro adhoc 24.03.2004
---------------------------------------------------------------------

Rückfragehinweis: Julia Hofmann Tel.: +49 (0)89 8565 3324 E-mail: j.kern@medigene.com

Branche: Biotechnologie
ISIN:      DE0005020903
WKN:        502090
Index:    CDAX, Prime All Share, Prime Standard, Technologie All Share
Börsen:  Frankfurter Wertpapierbörse / Geregelter Markt
              Niedersächsische Börse zu Hannover / Freiverkehr
              Berliner Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Bayerische Börse / Freiverkehr
              Hamburger Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Bremer Wertpapierbörse (BWB) / Freiverkehr
              Börse Düsseldorf / Freiverkehr
              Baden-Württembergische Wertpapierbörse / Freiverkehr



Weitere Meldungen: MediGene AG

Das könnte Sie auch interessieren: