MediGene AG

euro adhoc: MediGene AG
MediGene AG senkte Jahresverlust 2003 und gibt positiven Ausblick auf 2004 (D)

---------------------------------------------------------------------   Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc.   Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. ---------------------------------------------------------------------

· 2003: Operativer Verlust von 29 Mio EUR und Jahresfehlbetrag von 31 Mio EUR im Rahmen der Unternehmensprognose

· Prognose 2004: Vervierfachung des Umsatzes, Halbierung des Verlusts

Martinsried - San Diego, 4. Februar 2004. Das deutsch-amerikanische Biotechnologie-Unternehmen MediGene AG (Frankfurt, Prime Standard: MDG) hat nach vorläufigen Zahlen den Jahresverlust im Geschäftsjahr 2003 auf 31 Millionen Euro verringert (2002: 39 Mio. EUR). Der operative Verlust EBIT (Ergebnis vor Zinsen und Steuern) beträgt 29 Millionen Euro (32 Mio. EUR) bei Umsätzen von knapp 2 Millionen Euro (3 Mio. EUR). Zum 31. Dezember 2003 verfügte das Unternehmen über einen Bargeldbestand von gut 21 Millionen Euro. Damit liegt das Jahresergebnis im Rahmen der zu Beginn des Jahres 2003 von MediGene abgegebenen Prognose.

Für das Jahr 2004 erwartet sich das Unternehmen eine Vervierfachung der Umsätze auf 8 Millionen Euro sowie eine Halbierung des Verlusts auf 15 Millionen Euro. Der Bargeldbestand wird Ende 2004 voraussichtlich 10 Millionen Euro betragen. Die deutliche Ergebnisverbesserung im Jahr 2004 wird MediGene durch die Vermarktung des ersten Medikaments Eligard® sowie infolge der im Jahr 2003 umgesetzten Restrukturierungsmaßnahmen erzielen. Eligard® wird auch in den nächsten Jahren als stetig wachsender Umsatzträger wesentlich zum Ergebnis von MediGene beitragen.

Kontakt MediGene AG, Email: investor@medigene.com, Fax: ++49-89-8565-2920 Julia Hofmann, Public Relations, Tel.: ++49-89-8565-3324 Dr. Michael Nettersheim, Investor Relations, Tel.: ++49-89-8565-2946

Ende der Mitteilung                        euro adhoc 04.02.2004
---------------------------------------------------------------------

Rückfragehinweis: Jessica Kern Tel.: +49 (0)89 8565 2986 E-mail: j.kern@medigene.com

Branche: Biotechnologie
ISIN:      DE0005020903
WKN:        502090
Index:    CDAX, Prime All Share, Prime Standard, Technologie All Share
Börsen:  Frankfurter Wertpapierbörse / Geregelter Markt
              Niedersächsische Börse zu Hannover / Freiverkehr
              Berliner Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Bayerische Börse / Freiverkehr
              Hamburger Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Bremer Wertpapierbörse (BWB) / Freiverkehr
              Börse Düsseldorf / Freiverkehr
              Baden-Württembergische Wertpapierbörse / Freiverkehr



Weitere Meldungen: MediGene AG

Das könnte Sie auch interessieren: