Schoeller-Bleckmann Oilfield Equipment AG

euro adhoc: Schoeller-Bleckmann Oilfield Equipment AG
Sonstiges / Schoeller-Bleckmann Oilfield Equipment AG: Veränderung im Aufsichtsrat

---------------------------------------------------------------------   Ad hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc.   Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. ---------------------------------------------------------------------

11.05.2005

Ternitz, 12.5.2005. Gerd Klaus Gregor hat mit Wirkung vom 12. Mai 2005 sein Mandat als Mitglied des Aufsichtsrates von Schoeller-Bleckmann Oilfield Equipment AG (SBO) aus privaten Gründen zurückgelegt. Sein Mandat wird vorerst nicht nach besetzt. Der Aufsichtsrat der SBO setzt sich somit zusammen aus: Norbert Zimmermann (Vorsitzender), Peter Pichler (Stellvertreter des Vorsitzenden), Helmut Langanger sowie Karl Schleinzer.

Schoeller-Bleckmann Oilfield Equipment AG ist Weltmarktführer bei Hochpräzisionsteilen für die Oilfield Service-Industrie. Schwerpunkt sind amagnetische Bohrstrangkomponenten für die Richtbohrtechnologie. SBO beschäftigt weltweit 837 Mitarbeiter (31.12.2003: 800), davon im Stammwerk Ternitz in Niederösterreich aktuell 211, in Nordamerika (inkl. Mexiko) 435. Kernaktionär der Gesellschaft ist die Berndorf AG.

Ende der Mitteilung                                euro adhoc 12.05.2005 07:30:00
---------------------------------------------------------------------

Rückfragehinweis: Gerald Grohmann, Vorsitzender des Vorstandes Schoeller-Bleckmann Oilfield Equipment AG A-2630 Ternitz, Hauptstraße 2 Tel: +43 2630/315 DW 110, Fax: DW 101 E-Mail: sboe@sbo.co.at

Mick Stempel, Hochegger|Financials Tel: +43 1/504 69 87 DW 85 E-Mail: m.stempel@hochegger.com

Branche: Öl und Gas Exploration
ISIN:      AT0000946652
WKN:        94665
Index:    WBI, ATX Prime
Börsen:  Wiener Börse AG / Amtlicher Markt



Weitere Meldungen: Schoeller-Bleckmann Oilfield Equipment AG

Das könnte Sie auch interessieren: