Young4FUN.ch

Einladung zur Medienkonferenz des Jugendkomitees für eine bessere Armeereform

Wil (ots) - Zahlreiche Vertreter der jungen Generation von Schüler- und Jugendorganisationen bis zum Verein der Schweizer Studierendenschaft (VSS) haben die Nein-Parole zur Armee XXI gefasst. Es hat sich nun aus über 1'000 Jugendlichen ein "Jugendkomitee für eine bessere Armeereform" gebildet. Leider sind den jugendpolitischen Argumenten in den Medien bisher wenig Beachtung geschenkt worden. Deshalb möchten wir Sie zur folgenden Medienkonferenz einladen: Datum: 08. April 2003, 9.30 Ort: Hotel Galaxy, Effingerstrasse 20, 3001 Bern (Tel. 031/381'90'38) Programm (9.30 - ca. 10.00) Die Armee XXI macht Junge arbeitslos Evelyne Hutter, Gymnasiastin, Mels SG Präsidentin Schülerorganisation Kantonsschule Sargans Die Armee XXI ist bildungsfremd und finanzpolitisch nicht tragbar Gabriel Neukomm, Gymnasiast, Zollikerberg ZH ehem. Präsident USO (Union der Schülerorganisationen Schweiz), FDP-Mitglied Armee XXI: wirtschaftsfeindlich und tödlich für Jungunternehmen Albert Leimgruber, Villars-sur-Glâne FR Initiant Jungunternehmer-Ring Freiburg (JFR) Ein Nein als Chance für eine Reform mit Mass Kevin Grangier, Lehrling, St.Croix VD Co-Präsident Young4FUN.ch (Westschweiz) Vorstellung des Jugendkomitees + der Kampagne: innovativ und effektiv Lukas Reimann, Student., Wil SG Co-Präsident Young4FUN.ch (Deutschschweiz) ots Originaltext: Young4FUN.ch Internet: www.newsaktuell.ch Kontakt: Evelyne Hutter Mobile: +41/78/656'57'82 Gabriel Neukomm Mobile: +41/79/540'64'68 Albert Leimgruber Mobile: +41/78/792'05'72 Kevin Grangier Mobile: +41/79/432'37'64 Lukas Reimann Mobile: +41/78/648'14'41 ::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: Antwortfax Einladungs-Service ( ) Wir nehmen gerne teil. ( ) Wir nehmen nicht teil. ( ) Schicken Sie uns bitte die Pressemappe. Name / Vorname: .............................................. Medium: .................................................. Strasse: .................................................. PLZ / Ort: .................................................. Telefon: .................................................. Fax: .................................................. E-Mail: .................................................. Bitte Talon senden, faxen oder mailen an: Jugendkomitee für eine bessere Armeereform Postfach 569 9501 Wil Fax +41/71/911'13'25 Mailto:jugendkomitee@tomail.ws Internet: http://www.armeereform.ch :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Das könnte Sie auch interessieren: