Polypins AG

Tangle: das total durchgedrehte Werbe-Gelenk

Tangle: das total durchgedrehte Werbe-Gelenk
Die Entstehung des Tangle. Weiterer Text über ots. Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Abdruck bitte unter Quellenangabe "obs/Polypins AG".
St. Gallen (ots) - Der Tangle ist nicht nur der best verkaufte Promotionsartikel der USA seit 2001 - auch in Europa hat er seinen Siegeszug begonnen. In Skandinavien hatte er kürzlich sein Début mit Fernsehkampagne und in der Schweiz hat er an der X'05 (Marketingmesse) die Besucher verzaubert. Der Tangle ist ein kleines „Nichts", das gleichzeitig alles möglich macht. Bei den einen fördert er das kreative Denken, anderen hilft er beim Aufhören-zu-Rauchen, dritte wiederum bauen Stress damit ab - und alle anderen spielen einfach den ganzen Tag damit herum. Faktum ist, dass keiner mehr die Finger davon lassen kann, wenn er einmal einen Tangle in den Händen hat. Die Urform des Tangle wurde von einem künstlerischen Philosophen namens Richard X. Zawitz konstruiert. Er war besessen vom tibetischen Symbol des ewigen Knoten und entwarf eine riesige Metallskulptur, die diesen Knoten in 3D darstellt. Sie beschreibt die Interaktion zwischen Taoismus, Naturwissenschaft und Kunst, gleichsam eine Synthese aus Form und Leere, aus Körper und Flüssigkeit, aus Leichtigkeit und Schwere. Doch das Statische, Unbewegliche seiner Skulptur entspricht nicht der Idee des ewigen Knotens - er sollte beweglich, veränderlich und anpassungsfähig sein. Die Interaktion mit dem Mensch und seinen aktuellen Zuständen ist zentral. Und daraus entstand eine kleine, metallene Skulptur, deren 18 Einzelteile wie mit Gelenken verbunden waren. Diese neue Objekt nannte er Tangle. Jeder, der einen Tangle in die Finger bekam, wollte einen eigenen - deshalb wurde schon bald die preiswertere Plastikversion geboren, die sich rasend schnell zu einem Topseller im Spielwarenbereich und etwas später auch zu einem heiss begehrten Werbegeschenk entwickelte. In der Schweiz wird der Tangle exklusiv von der Firma Polypins vertrieben. Interesse geweckt? Dann holen auch Sie sich ihren ersten Tangle und lassen Sie sich von der Tangle-Mania anstecken! ots Originaltext: Polypins.AG Internet: www.presseportal.ch Kontakt: Polypins AG Langgasse 136 CH - 9008 St. Gallen Tel.: +41/71/244'14'04 Fax: +41/71/244'14'31 Email: www polypins.ch

Das könnte Sie auch interessieren: