Schweizer Jugend forscht

Schweizer Jugend forscht: Nationaler Wettbewerb "Jugendliche schaffen Wissen"

    Basel (ots) - Anlässlich des 43. Nationalen Wettbewerbs von Schweizer Jugend forscht treffen sich am 24. und 25. April 2009 die besten Schweizer Nachwuchsforscher/-innen in Genf, um ihre Projekte der Öffentlichkeit und der Jury vorzustellen. 79 Jugendliche präsentieren insgesamt 58 Projekte und hoffen auf einen der begehrten Sonderpreise und Sonderanerkennungen.

    Der diesjährige Nationale Wettbewerb wird im Rahmen der 450-Jahre-Jubiläumsfeierlichkeiten der Universität Genf durchgeführt.

    Mit einer Rekordteilnehmerzahl von 79 Jugendlichen geht der Nationale Wettbewerb der Stiftung Schweizer Jugend forscht in die 43. Runde. Unter dem Wettbewerbsmotto "Jugendliche schaffen Wissen" sind in den letzten Monaten insgesamt 58 Projekte aus den verschiedensten wissenschaftlichen Fachbereichen entstanden. Von der Entwicklung einer Sushi-Maschine oder eines Mühleroboters bis hin zu einer Untersuchung zu Falschgeld in der Schweiz oder einer Studie über Sexismus in der Werbung sind dem Einfallsreichtum der Jugendlichen keine Grenzen gesetzt.

    Höhepunkt des Nationalen Wettbewerbs ist die Preisverleihung am: Samstag, 25/4/09, von 08:30 bis 12:00 Uhr an der Uni Mail in Genf

    Als Festredner steht Herr Prof. Pierre Spierer, Vizerektor der Universität Genf, auf dem Programm.

    Medienschaffende und Gäste sind herzlich eingeladen zur Teilnahme. Die Poster-Ausstellung ist bereits am Freitag, 24/4/09 von 14:00 bis 17:00 Uhr öffentlich.

    Alle Teilnehmenden am Nationalen Wettbewerb von Schweizer Jugend forscht sind bereits Gewinner/-innen und erhalten eine Urkunde. Den Besten unter ihnen winken zudem attraktive Sonderpreise wie z.B. Forschungsaufenthalte, die Teilnahme an internationalen Wettbewerben oder die Einladung als Gast zur Nobelpreisverleihung in Stockholm.

    Natürlich stehen die Jugendlichen bereits im Vorfeld für Fragen oder Interviews zur Verfügung. Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf, falls Sie interessiert sind.

    Schweizer Jugend forscht führt jährlich einen Nationalen Wettbewerb zur Prämierung der besten Forschungsarbeiten von Jugendlichen durch. Vertreter aus Wissenschaft und Wirtschaft bewerten den Nationalen Wettbewerb als wichtigen Event in der Jugendförderung, bei dem sich kreative und motivierte Jugendliche aus der ganzen Schweiz mit ihren Forschungsarbeiten messen.

    Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage www.sjf.ch

ots Originaltext: Schweizer Jugend forscht
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Stefan Horisberger
Geschäftsführer Schweizer Jugend forscht
Tel.:    +41/31/377'71'02
Mobile: +41/79/668'93'76
E-Mail: stefan.horisberger@sjf.ch

Clelia Bieler
Verantwortliche Medien
Tel.:    +41/31/377'71'06
E-Mail: clelia.bieler@sjf.ch



Weitere Meldungen: Schweizer Jugend forscht

Das könnte Sie auch interessieren: