KfW

Redaktionshinweis: KfW-Aktionsplan Hochwasser 2013

Frankfurt (ots) - Sehr geehrte Damen und Herren,

die KfW hilft den Opfern der Flutkatastrophe. Die Bank stellt privaten Haushalten, Unternehmen und Kommunen Kredite in einem Gesamtvolumen von zunächst 100 Millionen Euro zu besonders günstigen Konditionen zur Verfügung. Zusätzlich erklärt sich die KfW dazu bereit, bei Bedarf die Förderbanken betroffener Bundesländer preiswert zu refinanzieren. Die Hilfsleistungen sind Teil eines Zehn-Punkte-Programms, das die Bundesregierung angekündigt hat.

Untenstehend finden Sie den Link zu einem Banner mit Informationen zu zinsgünstigen Krediten für private Haushalte, Unternehmen und Kommunen. Um den Flutopfern helfen zu können, würden wir uns über eine Veröffentlichung des Banners in Ihrem Medium freuen.

Das Banner finden Sie zum Download unter: http://energiewende.kfw.de/hochwasser/banner.zip

Gerne dürfen Sie auf unsere Sonderseite verlinken. Mehr Infos zum "KfW-Aktionsplan Hochwasser 2013" unter www.kfw.de/hochwasser

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung

Ihre KfW-Pressestelle

Kontakt:

KfW, Palmengartenstr. 5 - 9, 60325 Frankfurt
Kommunikation (KOM);
Ansprechpartner für Journalisten: Wolfram Schweickhardt
Tel. +49 (0)69 7431 1778, Fax: +49 (0)69 7431 3266,
E-Mail: presse@kfw.de, Internet: www.kfw.de


Weitere Meldungen: KfW

Das könnte Sie auch interessieren: