QVC Deutschland GmbH

QVC erhält Preis "Versender des Jahres 2005"
Versandhandel zeichnet Teleshopping-Marktführer aus

Düsseldorf (ots) - - Querverweis: Bilder werden über obs versandt und sind unter http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs abrufbar - QVC ist zum Versender des Jahres 2005 gekürt worden. Der Teleshopping-Marktführer erhielt jetzt die höchste Auszeichnung des deutschen Versandhandels. Überzeugt hat die Jury namhafter Versandhandelsexperten vor allem der nachhaltige wirtschaftliche Erfolg des Unternehmens auf der Grundlage einer exzellenten langfristigen Strategie. Erfolgreich hat QVC das innovative Geschäftsmodell Teleshopping in Deutschland etabliert und damit neue Maßstäbe gesetzt. Mit einem beispielhaften Paket aus Eigenleistungen, die Qualität und optimalen Service sicherstellen, gelang es QVC, die Marktführerschaft im deutschen Teleshopping konsequent, auf 58 Prozent in 2004, auszubauen. "Der Preis erfüllt uns mit Stolz und bestätigt uns in unserer Geschäftsphilosophie, die im Namen QVC verankert ist", würdigte Dr. Ulrich Flatten, CEO QVC Deutschland, die Auszeichnung, "unsere Werte Quality, Value und Convenience sind das Fundament für unseren Erfolg." Mit dem Ziel 'Die neue Art einzukaufen' zu etablieren, startete QVC 1996 mit der Ausstrahlung seines Shopping-Programms in Deutschland. Das Unternehmen hat mit seinem Geschäftsmodell den Puls der Zeit getroffen: Ganz bequem von zu Hause aus einkaufen und aus einem täglich wechselnden Produktsortiment wählen, das QVC als einziges europäisches Medienunternehmen täglich rund um die Uhr live präsentiert. Über 4 Mio. Kunden haben QVC schon ihr Vertrauen geschenkt. Alle Leistungen, vom Sendebetrieb über die Bestellannahme bis hin zur Distribution, wickelt QVC in Eigenregie ab. 20 Mio. Anrufe nahmen die Kundenberater in den beiden Call Centern von QVC im vergangenen Jahr entgegen. 11 Mio. Pakete verließen im gleichen Zeitraum das Distributionszentrum des Teleshopping-Senders. An seinen vier Standorten in Düsseldorf, Bochum, Kassel und Hückelhoven beschäftigt QVC mittlerweile über 3.000 Mitarbeiter. 723 neue Stellen richtete der Teleshopping-Sender allein in 2004 ein und zählte damit zu den größten Arbeitsplatzschaffern Deutschlands. QVC Deutschland, Sendestart im Dezember 1996, erzielte im Geschäftsjahr 2004 einen Nettoumsatz von 516 Mio. Euro. Damit bestätigt QVC seine Position als eines der führenden Versandhandelsunternehmen und eines der am schnellsten wachsenden Medienunternehmen in Deutschland. Mit einem über 50-prozentigen Marktanteil ist QVC der erfolgreichste deutsche Teleshopping-Anbieter und ist zudem europaweit die unbestrittene Nummer 1. Die Mutterfirma QVC Inc. (USA) ging 1986 erstmalig auf Sendung und zählt heute zu den weltweit führenden elektronischen Einzelhandelsunternehmen. ots Originaltext: QVC Deutschland GmbH Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch Pressekontakt: Andrea Gerards, Tel. 0211 - 3007 5123, andrea_gerards@qvc.com Caroline Bierman, Tel. 0211 - 3007 5254, caroline_bierman@qvc.com Sabine Krafft, Tel. 0211 - 3007 5449, sabine_krafft@qvc.com QVC Deutschland GmbH, Rhein Studios, Plockstr. 30, 40221 Düsseldorf

Das könnte Sie auch interessieren: