QVC Deutschland GmbH

QVC erhält "invest in NRW 2005" Preis
GfW würdigt Engagement des Teleshopping-Marktführers

    Düsseldorf (ots) - Die Gesellschaft für Wirtschaftsförderung Nordrhein-Westfalen (GfW) zeichnete Deutschlands Teleshopping Marktführer QVC für sein beispielhaftes Investment am Standort Nordrhein-Westfalen jetzt mit dem Preis "invest in NRW 2005" aus. Dr. Ulrich Flatten, CEO QVC Deutschland, nahm die Auszeichnung gestern im feierlichen Rahmen von den GfW-Geschäftsführern Petra Wassner und Michael Kolmar entgegen. "QVC erweist sich als starker Arbeitgeber an Rhein und Ruhr", begründete GfW-Geschäftsführerin Petra Wassner die Wahl des Preisträgers.

    Als Tochterunternehmen des US-amerikanischen Teleshopping-Anbieters QVC Inc. nahm QVC Deutschland im Dezember 1996 in Düsseldorf seinen Sendebetrieb auf. "Die Gesellschaft für Wirtschaftsförderung des Landes Nordrhein Westfalen hat frühzeitig das Potential des Teleshoppings erkannt und die Beschaffung der notwendigen Infrastruktur unterstützt", würdigte Dr. Ulrich Flatten das Engagement der GfW bei der Ansiedlung und der Expansion von QVC. 250 Millionen Euro hat QVC seit 1996 insgesamt an seinen NRW-Standorten Düsseldorf, Bochum und Hückelhoven investiert. Weitere 35 Millionen Euro kommen in diesem Jahr hinzu. "Unsere überaus erfolgreiche Unternehmensentwicklung hat es möglich gemacht, dass wir heute über 3.000 Mitarbeiter beschäftigen, davon alleine 2.500 in NRW", so Dr. Ulrich Flatten. Zurzeit verfügt das Medienunternehmen über noch 250 offene Stellen.

    QVC Deutschland, Sendestart im Dezember 1996, erzielte im Geschäftsjahr 2004 einen Nettoumsatz von 516 Mio. Euro. Damit bestätigt QVC seine Position als eines der führenden Versandhandelsunternehmen und eines der am schnellsten wachsenden Medienunternehmen in Deutschland. Mit einem über 50-prozentigen Marktanteil ist QVC der erfolgreichste deutsche Teleshopping-Anbieter und ist zudem europaweit die unbestrittene Nummer 1. Die Mutterfirma QVC Inc. (USA) ging 1986 erstmalig auf Sendung und zählt heute zu den weltweit führenden elektronischen Einzelhandelsunternehmen.

ots Originaltext: QVC Deutschland GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch

Pressekontakt:

QVC Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Andrea Gerards, Tel. 0211 - 3007 5123, andrea_gerards@qvc.com
Caroline Bierman, Tel. 0211 - 3007 5254, caroline_bierman@qvc.com
Sabine Krafft, Tel. 0211 - 3007 5449, sabine_krafft@qvc.com



Weitere Meldungen: QVC Deutschland GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: