QVC Deutschland GmbH

Teleshopping Sender trotzt Konsumflaute - QVC stellt Ergebnisse für erstes Quartal 2004 vor - 123,7 Mio. Euro Nettoumsatz in den ersten drei Monaten

    Düsseldorf (ots) - QVC, der führende Teleshoppingsender Deutschlands, hat die Ergebnisse für das erste Quartal des Geschäftsjahres 2004 vorgelegt. Das Düsseldorfer TV-Kaufhaus erreichte einen Nettoumsatz von 123,7 Millionen Euro. Gemessen am Ergebnis des gleichen Vorjahresquartals konnte eine Nettoumsatzsteigerung von 38 Prozent erzielt werden. Die positive Geschäftsentwicklung führt Dr. Ulrich Flatten, QVC Geschäftsführer Operations, auf den "hohen Grad an Qualität, Service und Zuverlässigkeit" zurück, den QVC seinen Kunden bietet.

    Für das erste Quartal 2004 verbuchte QVC ein EBITDA von 19,1 Millionen Euro. Damit trotzt der Teleshoppingsender der Umsatzkrise im Einzelhandel und setzt mit seiner Fokussierung auf Qualität und Service die erfolgreiche Entwicklung auf dem deutschen Markt fort.

    Bei QVC hat Kundenservice absolute Priorität. Bequem kann der Kunde am heimischen Bildschirm seine Produktauswahl treffen. Bestellt wird via gebührenfreier Telefonnummer. Die Lieferung erfolgt umgehend. Sollte einmal ein Artikel nicht zur vollen Zufriedenheit des Kunden ausfallen, gehört es für QVC zum Service, das Produkt innerhalb eines Monats zurückzunehmen und den Kaufbetrag in voller Höhe zu erstatten.

    QVC Deutschland, Sendestart im Dezember 1996, ist mit 378 Mio. Euro Nettoumsatz im Geschäftsjahr 2003 der führende Anbieter auf dem deutschen Teleshoppingmarkt. Das Düsseldorfer TV-Kaufhaus erreicht mit seinem Programm via Kabel und Satellit mittlerweile über 34,5 Mio. Fernsehhaushalte im deutschsprachigen Raum und ist zusätzlich mit einem Shop im Internet vertreten. Die Mutterfirma QVC Inc. (USA) ging 1986 erstmalig auf Sendung und zählt heute zu den weltweit führenden elektronischen Einzelhandelsunternehmen.

ots Originaltext: QVC Deutschland GmbH
Im Internet recherchierbar: www.presseportal.ch

Kontakt:
Andrea Gerards
Tel.      +49/211-3007 5123
E-Mail: andrea_gerards@qvc.com

Caroline Bierman
Tel.      +49/211-3007 5254
E-Mail: caroline_bierman@qvc.com

Sabine Krafft
Tel.      +49/211-3007 5449
E-Mail: sabine_krafft@qvc.com



Weitere Meldungen: QVC Deutschland GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: