Secura GmbH

Kids.us auch in Deutschland erhältlich

    Köln (ots) - NeuStar Inc. als Registrierungsstelle für us-Domains hat sich verpflichtet, eine "kinderfreundlichen" Zone im Internet anzubieten, die frei von Gewalt, Pornografie und anderem ungeeigneten Material sein soll.

    Die Internetdomäne "kids.us" soll für Interessenten mit Beziehungen zu den USA ab 4. September registrierbar sein, während Inhaber von eingetragenen US-Markenzeichen ihre Markennamen in einer speziellen Vorregistrierungssphase vom 17. Juni bis 15. August als kids.us-domain reservieren können

    Ende des letzten Jahres wies der Kongress NeuStar an, die Domain einzurichten. Websites innerhalb der "kids.us"-Domäne werden überprüft, um abzusichern, dass sie keine vulgäre Sprache, Pornografie, gewaltverherrlichenden Bilder und anderes für Kinder unter 14 ungeeignete Material enthalten. Neustar will auch bestimmte interaktive Eigenschaften wie Chatrooms und Instant Messaging oder Links zu Seiten ausserhalb der us.kids-Domain ausschliessen. NeuStar wird automatische Software und menschliche Überwachung anwenden, um zu sichern, dass die "kids.us" Websites altersgerecht bleiben.

      Es ist verständlich, dass .kids.us in Foren und auf
Leserbrief-Seiten kontrovers diskutiert wird. Aber das Problem Kinder
-und Jugendschutz mit Meinungs- und Pressefreiheit zu vereinbaren,
stellt sich bei allen Versuchen, Jugendschutz zu realisieren, auch
bei den noch technischeren.

    Wenn es Bücher für Kinder gibt, warum soll es nicht auch ein spezielles Internet für Kinder geben? Auch bei den sehr zwiespältigen ideologischen Einstellungen der Amerikaner zu Gewalt und Pornographie, sollte man doch in .kids.us einen ernsthaften Versuch sehen.

    In Deutschland wird kids.us von dem von ICANN und Neustar autorisierten Registrar Secura GmbH auf https://www.domainregistry.de/us-domains.html angeboten. Auch Deutsche und deutsche Firmen können kids.us.-Domains registrieren. Es gelten für die kids.us-Domains die gleichen Bedingungen wie für die us-Domains: der Domaininhaber muss eine Beziehung zu den USA haben. Mit Sicherheit werden sich Firmen wie C&A, GAP etc., die "kids" als Zielgruppe für Ihre Produkte anpeilen, für diese Domain interessieren. Kinder werden vermutlich in Deutschland noch weniger als in den USA auf die Idee kommen, sich eine kids.us-Domain zu holen, sie könnten es auch nur mit Hilfe der Erziehungsberechtigten.

ots Originaltext: Secura GmbH
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
Secura GmbH
Am Alten Posthof 4-6
50667 Koeln
Internet: http://www.domainregistry.de/us-domains.html
E-Mail:    secura@domainregistry.de
Tel.         +49/221/2571213 oder +49/221/9252272



Weitere Meldungen: Secura GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: