tesa tape Schweiz AG

Designerbag statt Plastiktüten - Grüner werden im Alltag mit der richtigen Einkaufstasche

Stil beim Einkaufen beweist auch Roger S. aus Wien. Für ihn bedeutet becoming green das Muss, natürliche Ressourcen nachhaltig zu gebrauchen. Roger S. wurde von Benjamin Hofer in der Altstadt von Bern fotografiert. / Weiterer Text ueber ots und auf http://www.presseportal.ch. Die Verwendung dieses Bildes ist fuer redaktionelle Zwecke ...

Ein Dokument

    Bergdietikon (ots) -

    - Hinweis: Die komplette Medienmitteilung im pdf-Format sowie ein
        Bild können kostenlos unter:
        http://presseportal.ch/de/pm/100004344 heruntergeladen werden -

    Stil beim Einkaufen beweist, wer auf Plastiktüten verzichtet und langlebige Taschen nutzt. Für den stylischen Shoppingauftritt sorgen die individuellen Bags von vier Schweizer Designern. Mit der Kollektion "becoming green" aus Fairtrade-Produktion setzen sie auf grüneres Handeln im Alltag.

    Erhältlich sind die kostenlosen und limitierten Exemplare auf www.becoming-green.ch . Einfach ein persönliches Statement abgeben und das Lieblingsteil auswählen.

    Alle Informationen zu diesem Projekt entnehmen Sie der angehängten Medienmitteilung.

ots Originaltext: tesa Bandfix AG
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
tesa Bandfix AG
Industriestrasse 19
CH-8962 Bergdietikon
Tel.:        +41/44/744'31'11
Fax:         +41/44/744'32'58
E-Mail:    consumer-ch@tesa.com
Internet: www.tesa.ch



Das könnte Sie auch interessieren: