tesa tape Schweiz AG

Effektiver Schutz gegen Heuschnupfen bei Kindern

tesaProtect Pollenschutzgitter: physischer Schutz - ohne Nebenwirkungen Zürich (ots) - Erste Anzeichen einer Pollenallergie können bei Kindern bereits zwischen dem fünften und sechsten Lebensjahr auftreten. Weil die Gefahr besteht, dass sich bei den kleinen Patienten Bronchialasthma entwickelt, sind konsequenter Pollenschutz und vorbeugende Massnahmen sehr wichtig. Das tesaProtect Pollenschutzgitter bietet wirksamen physischen Schutz - ganz ohne Nebenwirkungen und ist somit eine effiziente Therapieunterstützung. Heuschnupfen ist für Kinder und deren Eltern eine Plage. Die vom Heuschnupfen geplagten Kinder leiden unter juckenden und tränenden Augen, Schnupfen, Atembeschwerden und Müdigkeit. Zuhause gibt es jedoch eine Lösung. Das tesaProtect Pollenschutzgitter für Fenster hält Pollen ab, so dass Teddybären, Teppiche, Polstermöbel oder Bettwäsche inkl. Kopfkissen pollenfrei bleiben. Das Pollenschutzgitter gibt dem Blütenstaub keine Chance. Das pollenfreie Kinderzimmer Das tesaProtect Pollenschutzgitter verhindert das Eindringen selbst kleinster Pollen wie Brennnesseln in das Kinderzimmer. Konsequent eingesetzt kann die gesamte Wohnung mit dem Pollenschutzgitter zur allergiefreien Zone umgewandelt werden. Die vom Heuschnupfen geplagten Kinder können dank dem Pollenschutzgitter zuhause wieder bei offenem Fenster beschwerdefrei spielen. In der Nacht können die kleinen Patienten bis in die frühen Morgenstunden, wenn die Pollenkonzentration besonders hoch ist, bei offenem Fenster ruhig durchschlafen. Gerade weil das Pollenschutzgitter keine Nebenwirkungen hat, ist es eine unverzichtbare Begleittherapie für Kinder, die möglichst ohne Medikamente behandelt werden sollten, so das Urteil des Vorsitzenden der Stiftung Deutscher Polleninformationsdienst Dr. Karl-Christian Bergmann. Einfache Handhabung Das luft- und lichtdurchlässige Pollenschutzgitter ist problemlos am Fenster anzubringen. Es lässt sich auf eine beliebige Grösse zuschneiden und einfach mit dem in der Packung beigelegten tesa Klettband ("Doppel-Klettband" Lösung mit rückstandfreier Entfernung) am Fensterrahmen befestigen. Erhältlich ist das tesaProtect Pollenschutzgitter und das Nachfüllpack mit Klettband-Ersatzrollen in Apotheken, Drogerien, Warenhäusern, diversen Bau- und Heimwerkermärkten sowie im Fachhandel. Das tesaProtect Pollenschutzgitter kostet je nach Grösse etwa CHF 50.--. Das Unternehmen tesa Bandfix AG ist eine Tochtergesellschaft der tesa AG, die ein Unternehmen der Beiersdorf Gruppe ist. Seit 50 Jahren ist tesa Bandfix AG einer der führenden Anbieter von Selbstklebeprodukten. Das Unternehmen entwickelt, produziert und vermarktet die Marke tesa für den Handel, das Gewerbe, die Industrie und den Dienstleistungssektor. Seit 2003 vertreibt die Firma die UHU Klebstoffe in der Schweiz. tesa Bandfix AG beschäftigt über 160 Mitarbeiter. Beiersdorf wurde 1882 gegründet, ist heute in über 100 Ländern aktiv und beschäftigt 17'000 Mitarbeiter. Die Konzentration auf die Kernkompetenzen Wundversorgung (mit der Marke Hansaplast), Hautpflege (mit Marken wie Nivea, Eucerin, Juvena, La Prairie, 8x4) und Klebetechnologie (tesa) ist das Erfolgsrezept des Traditionsunternehmens. Firmendomizil: tesa Bandfix AG, Industriestrasse 19, 8962 Bergdietikon Tel: 01 744 31 11, Fax 01 741 26 72 e-mail: tesa-bandfix@tesa.com www.tesa.ch www.pollenschutzgitter.ch ots Originaltext: tesa Bandfix AG Im Internet recherchierbar: www.presseportal.ch Kontakt: Für weitere Informationen oder Bildmaterial: Gremlich Fatzer Partner AG Andrea Isler / Matthias Fatzer Bahnhofstrasse 62 Postfach 8023 Zürich Tel. +41/1/227'11'11 Fax +41/1/227'11'99 E-Mail:medien@pollenschutzgitter.ch Internet: http://www.pollenschutzgitter.ch

Das könnte Sie auch interessieren: