Gong - das TV-Magazin

Der neue Gong: Klares Bekenntnis zur Familienzeitschrift und zum Qualitätsfernsehen

Ismaning (ots) - Zuschauer achten auf Qualität. Aktuelle Marktforschungen der TV-Zeitschrift Gong haben ergeben, dass sich gerade Leser über 35 Jahren stärker über Reportagen, Dokumentationen und aktuelle TV-Magazine informieren wollen. Der Gong hat jetzt darauf reagiert. Mit einem umfassenden Relaunch zur Ausgabe 20, der dem TV-Programm mit 12 zusätzlichen Seiten deutlich mehr Platz einräumt, sind zahlreiche Umstellungen vorgenommen worden, die dem Qualitätsanspruch der Leser Rechnung tragen. Mit 73 TV-Sendern ist der neue Gong derzeit nicht nur die umfangreichste TV-Zeitschrift Deutschlands, sondern räumt gerade anspruchsvollen Sparten- und Regionalsendern viel Platz ein. Die Dritten Programme ebenso wie die Kinder- und Jugendsender wurden übersichtlicher dargestellt. Ausserdem finden die hochwertigen Digitalangebote der ARD und des ZDF sowie Premiere-Sender im neuen Gong ihren Platz. Zudem positioniert sich der Gong noch stärker als Familienzeitschrift. Neben einer umfangreichen Berichterstattung vor und nach dem Programmteil über Familie, Erziehung, Bildung und einer eigenen Jugendseite, finden Eltern auch im TV-Programm wichtige Hinweise für eine sinnvolle Mediennutzung der Kinder. So sind alle Filme mit Altersempfehlungen ausgezeichnet, vor Brutalität im Fernsehen wird besonders gewarnt. "Nur weil im Fernsehen mit Seichtem, Schlüpfrigem oder Ekel teils Quote gemacht wird, heisst das nicht, dass ein grosser Teil der Zuschauer nicht auf der Suche nach qualitativ hochwertiger Unterhaltung und spannenden Wissens- und Infosendungen ist", so Chefredakteur Carsten Pfefferkorn. "Der neue Gong ist ein guter Ratgeber für alle, die bewusst fernsehen und nicht nur Mainstream sehen wollen. Eltern, die sich verantwortungsvoll mit dem Medienkonsum ihrer Kinder auseinander setzen wollen, finden im neuen Gong einen guten Freund, der sie genauso auf das Gute wie auf das Schlechte hinweist." ots Originaltext: Gong Verlag GmbH & Co. KG Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Gong Verlag GmbH & Co. KG Ansprechpartner: Carsten Pfefferkorn - Chefredakteur - Tel. +49/89/272-70 -7420 Fax. +49/89/272-70 -7490

Das könnte Sie auch interessieren: