AWD Holding AG

AWD verlängert erfolgreiche TV-Kampagne "mehr Netto"

    Hannover (ots) - AWD, Europas größter unabhängiger Finanzdienstleister, verlängert die erfolgreich angelaufene Frühjahrskampagne "Mehr Netto". Ab heute wird der beliebte TV-Spot "Rollentausch" regelmäßig über die fünf reichweitenstärksten Privatsender, sowie über ARD und ZDF ausgestrahlt.

    Nachdem AWD im März als erstes Unternehmen der Branche die Entlastung der Bürgerinnen und Bürger durch "mehr Netto" zur zentralen Botschaft seiner neuen Werbekampagne gemacht hat, wird das Thema in der Bevölkerung stark diskutiert. Das Thema "Entlastung der Bürger" und "Krise des Mittelstandes" sind zentrale Anliegen in Parlamenten, im politischen Raum, in der Presse und in Talkshows.   "Mit unserer "mehr Netto"-Kampagne, die seit Gründonnerstag angelaufen ist, haben wir exakt das Thema aufgegriffen, welches die Menschen im Land bewegt", sagte AWD-Vorstandsvorsitzender Carsten Maschmeyer.

    Der "mehr Netto"-TV-Spot von AWD zeigt eine typische Beratungssituation im Wohnzimmer. Während das Ehepaar den Ausführungen über die Vorteile des Finanzoptimierers zuhört, beginnt die Frau einen Flirt mit dem Vortragenden. Erst als sie ihn am Ende auch noch küsst, wird dem Zuschauer klar, dass in der gezeigten Beratungssituation ein Rollentausch stattgefunden hat: der vermeintliche Berater ist ihr Ehemann, der die AWD-Vorteile über mehr Netto rekapituliert hat. Der Kuss ist also in doppelter Weise verdient.

    Mit dem aktuellen TV-Spot positioniert sich AWD als perfekter Dienstleister für alle, die einen unabhängigen, kompetenten Finanzberater suchen, der sie nachhaltig begleitet und ihre Finanzanlagen kontinuierlich optimiert - auch in Zeiten, in denen es immer härter wird, mehr Netto zu erzielen.

    Der AWD-Spot ist ab heute auf den reichweitenstarken Sendern wie RTL, Sat 1, Pro Sieben, ARD, ZDF, Kabel eins und VOX zu sehen. Print-Anzeigen und ein entsprechender Internet-Auftritt komplettieren die neue "mehr Netto"-Offensive. Als Sponsorpartner der Fußballbundesligisten Hannover 96, Borussia Dortmund, Bayer 094 Leverkusen und Eintracht Frankfurt nutzt AWD zudem einen Teil seiner Werbeflächen für die zentrale Aussage, dass eine Finanzberatung bei AWD den inzwischen mehr als 2,2 Mio. Kunden mehr Netto vom Brutto verschafft.

    "So wird der direkte Nutzen von unabhängiger AWD-Finanzberatung für die Privathaushalte noch deutlicher gezeigt. Ausgestrahlt wird der Spot natürlich zur Prime Time. So erreicht die AWD-Botschaft jeden - vom Fußball-Fan über Serien-Freunde bis hin zum Spielfilm", erklärt Bela Anda, Chief Communication Officer bei AWD.


ots Originaltext: AWD Holding AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:

Pressekontakt:
AWD Holding AG
Konzernkommunikation
Chief Communiacation Officer
Béla Anda
Tel.: +49/511/90 20-5387
Fax:  +49/511/90 20-5330
Mobil: +49/171/306 45 65
mailto: bela.anda@awd.de

AWD-Platz 1 - D-30659 Hannover



Weitere Meldungen: AWD Holding AG

Das könnte Sie auch interessieren: