ESCADA AG

euro adhoc: ESCADA AG
Gewinnprognose
ESCADA senkt Ziele für 2007/2008, vor allem aufgrund schwacher Entwicklung im Bereich PRIMERA

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer   europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

Unternehmen

20.06.2008

München, 20. Juni 2008 - Das Marktumfeld für den ESCADA-Konzern ist in den vergangenen Wochen nochmals schwieriger geworden. Dies gilt besonders für das konjunktursensible Fast Fashion-Segment, in dem die Marken des Bereichs PRIMERA (apriori, BiBA, cavita, Laurèl) aktiv sind. Die Einzelhandelskette BiBA verzeichnete im zweiten Quartal 2007/2008 (Februar bis April) und auch im Monat Mai einen zum Markt überproportionalen Umsatzrückgang. Gezielte Gegenmaßnahmen zur Performanceverbesserung bei BiBA wurden bereits eingeleitet. Im Bereich der Kernmarke ESCADA blieb der Abverkauf zu vollen Preise der Cruise- und der Frühjahr/Sommer-Kollektionen 2007 unter den Vorjahreswerten. Allerdings zeigen die neuen Kollektionen, die im Mai und Juni in den Shops verkauft wurden und Teil des Restrukturierungsprogramms sind, eine Verbesserung der Umsätze.

Vor dem Hintergrund dieser Entwicklungen passt ESCADA die Umsatz- und Ergebniserwartung für das Geschäftsjahr 2007/2008 (Stichtag: 31. Oktober)an: Anstatt eines Konzernergebnisses vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) in Höhe von ca. 51 Mio. Euro erwartet der Vorstand ein EBITDA von rund 37 Mio. Euro. Das Konzernergebnis nach Steuern wird aus heutiger Sicht einen negativen Wert aufweisen. Beim Konzernumsatz 2007/2008 wird ein Rückgang um einen niedrigeren zweistelligen Prozentsatz erwartet.

@@start.t2@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: ESCADA AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Rückfragehinweis:
Viona Brandt
Tel.: +49 (0)89 9944 1336
E-Mail: viona.brandt@de.escada.com

Branche: Bekleidung
ISIN:      DE0005692107
WKN:        569210
Index:    SDAX, CDAX, Classic All Share, Prime All Share
Börsen:  Börse Frankfurt / Regulierter Markt/Prime Standard
              Börse Berlin / Freiverkehr
              Börse Hamburg / Freiverkehr
              Börse Stuttgart / Freiverkehr
              Börse Düsseldorf / Freiverkehr
              Börse München / Regulierter Markt



Weitere Meldungen: ESCADA AG

Das könnte Sie auch interessieren: