ESCADA AG

euro adhoc: ESCADA AG
Geschäftszahlen/Bilanz
ESCADA mit plangemäßer Geschäftsentwicklung im 1. Quartal 2005/2006

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   Ad hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der   Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

03.03.2006

Aschheim/München, 3. März 2006  - Die ESCADA AG hat in den ersten drei Monaten des Geschäftsjahres 2005/2006 (Bilanzstichtag: 31. Oktober) eine Geschäftsentwicklung im Rahmen der Erwartungen verzeichnet. Nach vorläufigen Berechnungen erreichte der Konzernumsatz des Herstellers von Luxusdamenmode 166,7 Mio. Euro nach 160,1 Mio. Euro im entsprechenden Vorjahresquartal (+ 4,1 %). Die Erlöse des Segments ESCADA stiegen dabei von 109,9 Mio. Euro um 3,4 % auf 113,6 Mio. Euro. Das Segment PRIMERA konnte den Umsatz von 49,8 Mio. Euro um 6,6 % auf 53,1 Mio. Euro erhöhen.

Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) des ESCADA-Konzerns erreichte im ersten Quartal 2005/2006 mit 20,5 Mio. Euro exakt den Wert des Vorjahresquartals. Dem Umsatzanstieg und einer um 3,4 Prozentpunkte verbesserten Rohertragsmarge standen moderat erhöhte operative Kosten (Summe aus Personalaufwand und sonstigen betrieblichen Aufwendungen) und geringere betriebliche Erträge gegenüber. Der Kostenanstieg resultierte im Wesentlichen aus der Expansion des BiBA-Einzelhandels, höheren Marketingaufwendungen bei der Marke ESCADA sowie Wechselkursdifferenzen. Aufgrund gegenüber dem Vorjahr gestiegener Fremdwährungskurse wirkten Kursdifferenzen positiv im Rohertrag und negativ in den sonstigen betrieblichen Aufwendungen. Der Konzerngewinn nach Steuern und Minderheitenanteilen belief sich im ersten Quartal auf 6,2 Mio. Euro (erstes Quartal 2004/2005: 5,9 Mio. Euro). Beim Vergleich der Quartale ist zu beachten, dass der Umsatz des Vorjahreszeitraums durch vorgezogene Auslieferungen aus dem zweiten Quartal positiv beeinflusst war.

Der Vorstand geht für das Gesamtjahr 2005/2006 von einem Wachstum des Konzernumsatzes im mittleren einstelligen Prozentbereich (2004/2005: 648,6 Mio. Euro) und von einem weiter verbesserten EBITDA (2004/2005: 65,1 Mio. Euro) aus.

@@start.t2@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc 02.03.2006 21:28:28
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: ESCADA AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragehinweis:
Viona Brandt
Tel.: +49 (0)89 9944 1336
E-Mail: viona.brandt@de.escada.com

Branche: Bekleidung
ISIN:      DE0005692107
WKN:        569210
Index:    SDAX, CDAX, Classic All Share, Prime All Share
Börsen:  Frankfurter Wertpapierbörse / Amtlicher Markt/Prime Standard
              Börse Berlin-Bremen / Freiverkehr
              Hamburger Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Baden-Württembergische Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Börse Düsseldorf / Freiverkehr
              Bayerische Börse / Amtlicher Markt



Weitere Meldungen: ESCADA AG

Das könnte Sie auch interessieren: