Trivadis Holding AG

Zwei technische Seminarreihen von Trivadis: "Enterprise User Management"

Basel (ots) - Trivadis bietet für Security-Verantwortliche, Systemadministratoren und Projektleiter den TechnoCircle "Enterprise User Management" an mit den Schwerpunkten: - Zentrale Administration von User Accounts und Berechtigungen für verschiedene Zielsysteme - Umsetzung eines unternehmensweiten Rollenmodells sowie Standardisierung und Automatisierung von Berechtigungs-Prozessen - Erweiterung der zentralen Administration zu einem Single Sign-On System In diesem TechnoCircle geht es sowohl um technische als auch um organisatorische Belange, um Sicherheit, effiziente Übersicht und Kontrolle. Zentrale Benutzerverwaltung gepaart mit der Fähigkeit zum E-Provisioning heisst Enterprise User Administration (EUA) und ist das Kernthema dieses TechnoCircles. Trivadis zeigt darin ein effizientes Vorgehensmodell, mögliche Lösungsansätze und heute verfügbare Produkte. Die hinter EUA stehenden Konzepte werden mittels einer einfachen Eigenentwicklung in einer repräsentativen Demonstrations-Umgebung anschaulich vermittelt. Daneben wird konkret auf die Realisierung von EUA auf Basis eines führenden Softwareproduktes eingegangen. Seminardaten: 11. 9. 2003, Bahnhof Buffet, Au Premier, Zürich 16. 9. 2003, ArabellaSheraton Grand Hotel, München 23. 9. 2003, Hotel Allegro, Bern Weitere Informationen: http://www.trivadis.com/events.shtml "Datenbanknahe Applikationen" Trivadis bietet für Client-Server Entwickler, System-Architekten, Projektleiter und technische IT-Leiter den TechnoCircle "Datenbanknahe Applikationen" an. 80% der neuen Applikationen basieren auf Java oder .NET und somit oft auf einer Mehrschichten (n-Tier) Architektur. Doch wie steht es mit der Datenbank? Gehören Stored Procedures und PL/SQL der Vergangenheit an? Wird die Datenbank zum "dummen" Datenspeicher? Im 2-tägigen Trivadis TechnoCircle "Datenbanknahe Applikationen" zeigt Trivadis, wie Oracle Datenbanken in modernen n-Tier Architekturen optimal eingesetzt werden. Eine Referenz-Architektur für Java und .NET mit fester Einbettung von Datenbanken ist die Grundlage für eine effiziente Applikationsentwicklung. Die Teilnehmer sehen, wie datenbanknahe Applikationen mit Java und .NET entwickelt werden und können Vor- und Nachteile der einzelnen Lösungen beurteilen. Nebst den allgemein gültigen Regeln wird auch auf die spezifischen Bedürfnisse von Oracle Forms Entwicklern eingegangen, was den TechnoCircle für diese Benutzergruppe besonders attraktiv macht. Seminardaten: 29. & 30.09. Hotel Allegro, Bern 06. & 07.10. Millennium Hotel and Resort, Stuttgart 09. & 10.10. Bahnhof Buffet Au Premier, Zürich 14. & 15.10. Hotel Golden Tulip, Rüsselsheim/Frankfurt 20. & 21.10. ArabellaSheraton Grand Hotel, München Weitere Informationen: http://www.trivadis.com/events.shtml Über Trivadis Trivadis ist seit über zehn Jahren als Anbieter von IT-Services, technischem Consulting und Training in Deutschland und in der Schweiz tätig. Rund 300 Mitarbeiter Ende 2002 erwirtschafteten einen Umsatz von rund CHF 62 Mio. (41,5 Mio. Euro). Erstklassiger Service, Kundenorientierung, Kreativität und professionelle Präzision haben höchste Priorität und begründen die Wertschätzung der Kunden in Trivadis. Kernkompetenzen Trivadis bietet Dienstleistungen an, welche sich auf die "technische Seite" der IT konzentrieren und fokussiert sich in einem heterogenen Umfeld auf Lösungen zu Business Intelligence, Individualentwicklung, IT-Sicherheit, Systems Management und Training auf den Produkten und Technologien von dominierenden Herstellern wie IBM, Microsoft und Oracle. ots Originaltext: Trivadis Holding AG Internet: www.newsaktuell.ch Kontakt: Trivadis AG Brigitte Aeschbacher Elisabethenanlage 9 CH-4051 Basel Tel. +41/61/279'97'55 Fax +41/61/279'97'56 E-Mail: brigitte.aeschbacher@trivadis.com Agentur smartcom ITC-authors GmbH Lukas Maag Haberweidstrasse 36 CH-8610 Uster Tel. +41/1/941'73'69 Fax +41/1/941'73'83 E-Mail: info@scom.ch

Das könnte Sie auch interessieren: