Valiant Holding AG

EANS-Adhoc: Valiant Holding AG
Generalversammlung von Valiant vom 20. Mai 2010 Dividendenerhöhung genehmigt

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer   europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

20.05.2010

Bern, 20. Mai 2010 - Am Donnerstag, 20. Mai 2010, fand in der BEA bern expo die 13. ordentliche Generalversammlung der Valiant Holding AG statt. An der Generalversammlung nahmen 2216 Aktionärinnen und Aktionäre teil, welche 4'221'253 Stimmen (25,2 Prozent) vertraten. Das Aktionariat sprach dem Verwaltungsrat das Vertrauen aus und hiess sämtliche Anträge mit grossem Mehr gut. Die Aktionäre der Valiant Holding AG genehmigten an der ordentlichen Generalversammlung vom 20. Mai 2010 den Jahresbericht und die Konzernrechnung für 2009, die Entlastung der Mitglieder des Verwaltungsrats und der Konzernleitung für ihre Tätigkeit im Geschäftsjahr 2009 und bestätigten die Wahl der Revisionsstelle (KPMG AG). Es wurde weiter beschlossen, die über eine zweite Handelslinie zurückgekauften 969'255 Aktien zu vernichten und die Statuten an das neue Bucheffektengesetz anzupassen. Zudem wurde in den Statuten die Grundlage für elektronische Abstimmungen und Wahlen gelegt. Es standen keine Neu- oder Wiederwahlen in den Verwaltungsrat an.

Ereignisreiches Jahr Die Valiant Holding AG wächst erfolgreich weiter und weist ein gutes Resultat in einem erneut schwierigen Umfeld aus. Die Bilanzsumme ist um 17,2 Prozent auf CHF 22,9 Mrd. gewachsen und der Konzerngewinn beträgt CHF 148,5 Mio. und liegt damit auf dem Vorjahresniveau. Der Zufluss neuer Kundengelder hat auch im Berichtsjahr angehalten. Insgesamt erzielte Valiant einen Neugeldzufluss von CHF 1,1 Mrd. Als Zeichen der positiven Zukunftserwartungen und aufgrund des erfreulichen Resultats 2009 stimmte die Generalversammlung deutlich für die Erhöhung der Dividende um CHF 0.10 auf neu CHF 3.20 je Aktie.

Das Jahr 2009 war in vielerlei Hinsicht ein äusserst ereignisreiches und bewegtes Jahr. Für Valiant war es geprägt durch vier Fusionen, zwei Kooperationen, die Gründung der Banque Romande Valiant und die Eröffnung der Geschäftsstellen Baden, Bulle und Lausanne. Anfang Januar 2010 öffnete die Geschäftsstelle Basel ihre Tore und ab Ende Mai wird Valiant auch in Biel präsent sein.

Hervorragend im Markt positioniert In der Bankenbranche waren die Auswirkungen der Finanzkrise deutlich zu spüren: Die Zinsen verharrten auf tiefstem Niveau und die Konkurrenzsituation unter den Banken verschärfte sich weiter. "Valiant ist jedoch im Markt gut positioniert, für kommende Herausforderungen gewappnet und bereit, die sich bietenden Chancen zu nutzen", davon ist Präsident Kurt Streit überzeugt.

Kontakt für Fragen Valiant Holding AG

031 310 72 11                 Kurt Streit, Verwaltungsratspräsident
031 310 72 11                 Michael Hobmeier, CEO
031 310 72 11                 Rolf Beyeler, CFO

Facts & Figures Valiant Valiant gehört zu den Top 10 der Schweizer Retailbanken. Sie beschäftigt über 1 000 Mitarbeitende (Vollzeitstellen), betreut rund 400 000 Kunden und weist eine Bilanzsumme von CHF 23 Milliarden aus. Sie übt ihre Geschäftstätigkeit in den Kantonen Aargau, Baselland, Basel-Stadt, Bern, Freiburg, Jura, Luzern, Solothurn, Waadt und Zug über ihre Tochterbanken Valiant Bank AG, Banque Romande Valiant SA, Spar + Leihkasse Steffisburg AG und Valiant Privatbank AG aus. Die Valiant Aktie ist an der SIX Swiss Exchange und an der BX Berne eXchange kotiert und im Index SMIM gelistet. Damit ist Valiant die einzige Bank mit rein inländischem Geschäft unter den 50 grössten an der SIX Swiss Exchange kotierten Unternehmen.

Agenda Valiant Holding AG

20. August 2010: Halbjahresmedien- und Analystenkonferenz (Zürich)
09. März 2011:    Bilanzmedien- und Analystenkonferenz (Zürich)
20. Mai 2011:      Generalversammlung (Luzern)

@@start.t2@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: Valiant Holding AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Rückfragehinweis:
Valérie Bodenmüller
Tel. +41 31 310 72 11
E-Mail: valerie.bodenmueller@valiant.ch

Branche: Banken
ISIN:      CH0014786500
WKN:        1478650
Index:    SPI, SMIM
Börsen:  SIX Swiss Exchange / Geregelter Markt



Weitere Meldungen: Valiant Holding AG

Das könnte Sie auch interessieren: