Valiant Holding AG

EANS-Adhoc: Valiant Holding AG
Michael Hobmeier ist der neue CEO der Valiant Holding AG

EANS-Adhoc: Valiant Holding AG / Michael Hobmeier ist der neue CEO der Valiant
Holding AG

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer   europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

09.04.2010

Bern, 9. April 2010 - Michael Hobmeier ist der neue CEO der Valiant Holding AG

Ab dem 20. Mai 2010 übernimmt Michael Hobmeier die Führung der Valiant Holding AG. Der Verwaltungsrat hat ihn zum Nachfolger von Kurt Streit gewählt, welcher von 1997 bis 2009 die Valiant Holding geleitet hat. Stellvertretender CEO ist Rolf Beyeler. Die Konzernleitung der Valiant Holding bleibt in der bisherigen, bewährten Zusammensetzung aus Michael Hobmeier, Rolf Beyeler, Martin Gafner sowie Eduard Zgraggen bestehen.

Michael Hobmeier verfügt durch seine langjährige Tätigkeit im Finanz- und Bankensektor über ausgezeichnete Fachkompetenz und ein breites Spektrum an Erfahrungen. Seit 2003 ist er Mitglied der Konzernleitung und seit 2005 CEO der Valiant Bank AG. Vor Valiant war er Partner und Leiter des Bereichs Financial Services Schweiz bei PricewaterhouseCoopers und anschliessend in der gleichen Funktion bei IBM Schweiz. Michael Hobmeier hat an der HSG St. Gallen in Finanz- und Rechnungswesen und an der ETH Zürich in Elektrotechnik abgeschlossen.

Valiant setzt auf Kontinuität in der Strategie und in der Führung des Unternehmens. Michael Hobmeier, der das Unternehmen sowie den Markt bestens kennt, ist ein Garant für die Fortführung der erfolgreichen Strategie und der bewährten Geschäftspolitik. Der Verwaltungsrat der Valiant Holding ist deshalb überzeugt, dass Michael Hobmeier die ideale Besetzung für diese Position ist und die Geschäfte mit Weitsicht und Beständigkeit weiterführen wird.

Erweiterung der Geschäftsleitung der Valiant Bank AG In diesem Zusammenhang wird die Geschäftsleitung der Valiant Bank mit Stephan Frieden, Leiter Region Bern-Zentrum, verstärkt. Stephan Frieden ist in seiner neuen Funktion zugleich Stellvertreter des CEO der Valiant Bank. Neu wurde eine erweiterte Geschäftsleitung geschaffen. Sie setzt sich zusammen aus den Leitern der Wirtschaftsregionen, das heisst aus Michael Bauer, Bernhard Röthlisberger und Hansueli Gloor sowie aus Christian Rychen, dem Leiter des Kreditzentrums. Damit hat Valiant eine wesentliche Verstärkung der Führungsebene vorgenommen, die den heutigen und zukünftigen Herausforderungen gerecht wird. Michael Hobmeier bleibt ad interim CEO der Valiant Bank.

Lebenslauf Michael Hobmeier, CEO Valiant Holding AG Ab dem 20. Mai 2010 übernimmt Michael Hobmeier die Führung der Valiant Holding AG. Er verfügt durch seine langjährige Tätigkeit im Finanz- und Bankensektor über ausgezeichnete Fachkompetenz und ein breites Spektrum an Erfahrungen. Seit 2003 ist er Mitglied der Konzernleitung der Valiant Holding und seit 2005 CEO der Valiant Bank AG. Davor war er während rund zehn Jahren bei PricewaterhouseCoopers tätig, zuletzt mehrere Jahre als Partner und Leiter des Bereichs Financial Services Schweiz. Die gleiche Funktion bekleidete er vor seinem Übertritt zu Valiant auch bei IBM. Michael Hobmeier hat an der HSG St. Gallen in Finanz- und Rechnungswesen und an der ETH Zürich in Elektrotechnik abgeschlossen.

Lebenslauf Stephan Frieden, Mitglied der Geschäftsleitung der Valiant Bank AG und Leiter der Region Bern-Zentrum Ab dem 20. Mai 2010 ist Stephan Frieden neues Geschäftsleitungsmitglied der Valiant Bank AG. Er trat 1989 in die damalige Gewerbekasse in Bern ein, eine der Gründerbanken von Valiant. Bis 1996 arbeitete er im Rechnungswesen und Controlling. Anschliessend war er bis 2008 in leitender Funktion im Finanzierungsbereich tätig und für sämtliche Kreditgeschäfte im Wirtschaftsraum Bern verantwortlich. Im Jahr 2008 wurde er zum Leiter der Region Bern-Zentrum ernannt. Stephan Frieden verfügt über einen Abschluss als Betriebsökonom HWV und ist Absolvent der Swiss Banking School.

Kontakt für Fragen Valiant Holding AG 031 310 72 11    Kurt Streit, Verwaltungsratspräsident 031 310 72 11    Michael Hobmeier, CEO

Facts & Figures Valiant Valiant gehört zu den Top 10 der Schweizer Retailbanken. Sie beschäftigt gut 1 000 Mitarbeitende (Vollzeitstellen), betreut über 400 000 Kunden und weist eine Bilanzsumme von CHF 23 Milliarden aus. Sie übt ihre Geschäftstätigkeit in den Kantonen Aargau, Baselland, Basel-Stadt, Bern, Freiburg, Jura, Luzern, Solothurn, Waadt und Zug über ihre Tochterbanken Valiant Bank AG, Banque Romande Valiant SA, Spar + Leihkasse Steffisburg AG und Valiant Privatbank AG aus. Die Valiant Aktie ist an der SIX Swiss Exchange und an der der BX Berne eXchange kotiert und im Index SMIM gelistet. Damit ist Valiant die einzige Bank mit rein inländischem Geschäft unter den 50 grössten an der SIX Swiss Exchange kotierten Unternehmen.

Agenda Valiant Holding AG 20. Mai 2010: Generalversammlung (Bern) 20. August 2010: Halbjahresmedien- und Analystenkonferenz (Zürich) 9. März 2011: Bilanzmedien- und Analystenkonferenz (Zürich)

@@start.t2@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: Valiant Holding AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Rückfragehinweis:
Valérie Bodenmüller
Tel. +41 31 310 72 11
E-Mail: valerie.bodenmueller@valiant.ch

Branche: Banken
ISIN:      CH0014786500
WKN:        1478650
Index:    SPI, SMIM
Börsen:  SIX Swiss Exchange / Geregelter Markt


Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Valiant Holding AG

Das könnte Sie auch interessieren: