Valiant Holding AG

Kooperation Valiant und PostFinance - Die Kooperation trägt erste Früchte

    Bern (ots) - Gute Nachrichten für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) in der Schweiz. Die Kooperation von Valiant und PostFinance trägt erste Früchte: Ab sofort wird ein Betriebskredit mit attraktiver Verzinsung angeboten. Daneben bieten beide Partner ihre Kontokorrentkredite, Terminkredite und Darlehen an. Weitere Produkte folgen seitens PostFinance bis Mitte 2010. Für die Kreditverarbeitung arbeitet bereits das erste gemeinsame Team von Valiant und PostFinance zusammen.

    Am 1. September 2009 kommunizierten Valiant und PostFinance ihre neue Kooperation im Kreditgeschäft. Zwei Monate später steht bereits das erste Kreditprodukt für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) aus dieser Partnerschaft bereit. Dabei handelt es sich um einen Betriebskredit mit attraktiver Verzinsung und Verzicht auf die Kreditkommission. Wir schenken den KMU bis 31. Dezember 2010 die Kreditkommission von 0,25 % der maximal benutzten Limite pro Quartal und gewähren für Kreditlimiten bis 100'000 Franken einen Einheitszinssatz. Mit dem neuen Produkt wollen wir die Schweizer Volkswirtschaft unterstützen und KMU möglichst rasch, unkompliziert und zu attraktiven Konditionen mit Krediten versorgen.

    Gemeinsame Kreditverarbeitung gestartet

    Die bereits angekündigte Gründung eines gemeinsamen Kreditverarbeitungszentrums von Valiant und PostFinance ist auf Kurs. Bereits arbeitet das erste Team bestehend aus Mitarbeitenden beider Finanzinstitute zusammen. Die Kreditspezialisten in diesem Team prüfen und verarbeiten die von PostFinance neu vergebenen Kredite. Geplant ist, dass im April 2010 das Verarbeitungszentrums der beiden Finanzinstitute mit Hauptsitz in Bern seinen Betrieb aufnehmen wird.

    Weitere Produkte folgen

    Bis Mitte 2010 werden seitens PostFinance zusätzliche Produkte lanciert. Vorgesehen sind vorerst KMU-Gewerbehypotheken sowie variable Hypotheken und Baukredite für Privatkunden. Weitere Produkte werden je nach Bedürfnis der Kundinnen und Kunden folgen.

    Facts & Figures Valiant

    Valiant gehört zu den Top 10 der Schweizer Retailbanken. Sie weist rund 1'000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (Vollzeitstellen), über 400'000 Kunden sowie eine Bilanzsumme von mehr als 22 Mrd. Franken aus. Sie übt ihre Geschäftstätigkeit in den Kantonen Aargau, Bern, Freiburg, Jura, Solothurn, Luzern, Zug, Basel-Land, Basel-Stadt und Waadt über ihre Tochterbanken Valiant Bank, Valiant Privatbank und Banque Romande Valiant aus.Die Valiant Aktie ist an der SIX Swiss Exchange kotiert und im Index SMIM gelistet. Damit ist Valiant die einzige Bank mit rein inländischem Geschäft unter den 50 grössten an der SIX kotierten Unternehmen (SMI, SMIM). Seit der Gründung von Valiant 1997 hat sich der Wert der Aktie mehr als verfünffacht, was einer durchschnittlichen jährlichen Performance von über 15 Prozent entspricht.

    Agenda Valiant Holding AG

    03. März 2010: Bilanzmedien- und Analystenkonferenz (Zürich)

    20. Mai 2010: Generalversammlung (Bern)

    20. August 2010: Halbjahresmedien- und Analystenkonferenz (Zürich)

ots Originaltext: Valiant Holding AG
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Michael Hobmeier, CEO Valiant Bank
Tel.: +41/31/310'72'11

Rolf Beyeler, CFO Valiant Holding
Tel.: +41/31/310'72'11



Weitere Meldungen: Valiant Holding AG

Das könnte Sie auch interessieren: