Valiant Holding AG

EANS-Adhoc: Valiant Holding AG
Die SPAR + LEIHKASSE STEFFISBURG und Valiant spannen zusammen

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer   europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

26.08.2009

Die SPAR + LEIHKASSE STEFFISBURG und Valiant spannen zusammen

Nach zwei Jahren erfolgreicher und intensiver Zusammenarbeit sind die Verwaltungsräte der SPAR + LEIHKASSE STEFFISBURG AG und der Valiant Holding AG übereingekommen, die Zukunft gemeinsam anzugehen. Unter Vorbehalt der Zustimmung beider Generalversammlungen im Herbst 2009 wird die SPAR + LEIHKASSE STEFFISBURG rückwirkend auf den 1. Juli 2009 als Tochter der Valiant Holding geführt. Die Bank wird ihren Sitz wie bisher in Steffisburg beibehalten. Den Aktionären der SPAR + LEIHKASSE STEFFISBURG werden 23 Valiant Aktien für 1 Aktie der SPAR + LEIHKASSE STEFFISBURG angeboten.

Die beiden Banken verbindet eine langjährige, traditionelle Partnerschaft. Bereits vor der Gründung von Valiant 1997 bestand seit 1984 zwischen der Spar + Leihkasse Bern (Mitgründerin von Valiant) und der SPAR + LEIHKASSE STEFFISBURG ein Aktionärsbindungsvertrag. Zudem wurden schon damals regelmässig freundschaftliche Kontakte zwischen Vertretern von Valiant und der SPAR + LEIHKASSE STEFFISBURG gepflegt. Im August 2007 sind die beiden Banken eine strategische Kooperation eingegangen, mit dem Ziel die Marktchancen gemeinsam besser zu nutzen und Synergien zu erzielen.

Der Weg in eine gemeinsame Zukunft bedeutet für die SPAR + LEIHKASSE STEFFISBURG eine Stärkung und eine Erweiterung ihres Dienstleistungsangebots und eine noch bessere Ausschöpfung des Marktpotenzials. Sofern die Aktionäre der SPAR + LEIHKASSE STEFFISBURG dem Vorhaben zustimmen, bleibt ihrem Einzugsgebiet auch langfristig eine regional verankerte Bank als lokale Alternative zu den anderen Banken erhalten. Umgekehrt bedeutet diese Partnerschaft für Valiant - nach dem Zusammenschluss mit der Obersimmentalischen Volksbank - einen Ausbau ihrer Präsenz am Tor vom Berner Oberland und in den angrenzenden Gebieten.

Die SPAR + LEIHKASSE STEFFISBURG - eine gesunde Bank mit Tradition Die SPAR + LEIHKASSE STEFFISBURG ist eine erfolgreiche Bank mit langer Tradition und guter Verankerung in ihrer Region. Sie wurde vor 146 Jahren gegründet und verfügt neben dem Hauptsitz in Steffisburg über eine Geschäftsstelle im Zentrum von Thun. Ihr Aktienkapital beträgt CHF 8 Mio. und ist eingeteilt in 16 000 Namenaktien mit einem Nominalwert von je CHF 500.-, welche breit gestreut sind. Die Bank erzielte mit ihren 21 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im ersten Halbjahr 2009 einen Bruttogewinn von CHF 3,0 Mio. und einen Halbjahresgewinn von rund CHF 1,5 Mio. Die Bilanzsumme erreichte per 30. Juni 2009 CHF 543,8 Mio.

Verändertes Marktumfeld Das letzte Jahr war zweifelsohne ein ausgesprochen schwieriges Wirtschaftsjahr. Noch nie waren derart massive Verwerfungen an den globalen Finanzmärkten zu beobachten, welche sich auch auf die Schweizer Bankenwelt ausgewirkt haben: Die Banken befinden sich in einem Veränderungsprozess und stehen vor einer Reihe von Herausforderungen, die sich laufend akzentuieren dürften. Dazu gehören in erster Linie die erschwerte Refinanzierung, die wachsende Regulierungsdichte, erhöhte Anforderungen an Beratung, Produkte und Informatik, steigende Personal- und Sachkosten sowie ein überproportional zunehmender Investitionsaufwand für Marketing und Informationstechnologie.

Ein Entscheid aus der Position der Stärke heraus In der aktuellen Finanzkrise steht die SPAR + LEIHKASSE STEFFISBURG sehr gut da und profitiert vom Trend hin zu Banken mit soliden Werten und regionaler Tätigkeit. Die seit August 2007 bestehende Partnerschaft zwischen Valiant und der SPAR + LEIHKASSE STEFFISBURG hat sich bewährt und Synergien konnten erzielt und genutzt werden. Aufgrund der sich abzeichnenden Entwicklungen im Bankengeschäft ist der Verwaltungsrat der SPAR + LEIHKASSE STEFFISBURG zur Überzeugung gelangt, dass die langfristigen Interessen der Region - von Aktionären, Kunden, Mitarbeitenden und Geschäftspartnern - durch eine noch engere Partnerschaft mit Valiant am besten gesichert sind. Dabei handelt die SPAR + LEIHKASSE STEFFISBURG vorausschauend und gestaltet die Zukunft aktiv. Der Entscheid des Schulterschlusses mit Valiant erfolgt aus der Position der Stärke, frei von Zwängen und Verpflichtungen.

Zu den Stärken von Valiant gehören - wie bei der SPAR + LEIHKASSE STEFFISBURG - die Kundennähe, die Kundenkenntnis, die Entscheidungs-kompetenz vor Ort und eine kundenorientierte Unternehmenskultur.

Vorteile für die Aktionäre Infolge der Partnerschaft und der damit verbundenen Eingliederung in die Valiant als 100 %-Tochter, werden die Aktionärinnen und Aktionäre der SPAR + LEIHKASSE STEFFISBURG zu Aktionären von Valiant. Sie profitieren von einem attraktiven Preis: Das Austauschverhältnis beträgt 23 Valiant Aktien für 1 Aktie der SPAR + LEIHKASSE STEFFISBURG, was einem Wert der Aktie von rund CHF 4 600.- entspricht. Zudem können die Aktionäre zukünftig am Erfolgspotenzial der Valiant Aktie teilhaben. Deren durchschnittliche jährliche Gesamtperformance betrug seit der Gründung von Valiant im Juli 1997 bis Ende 2008 beinahe 16 %.

Dank ihres guten Ratings ist die Valiant Bank in der Lage, sich am Geld- und Kapitalmarkt jederzeit zu refinanzieren. Die Kreditvergabepolitik wird vollumfänglich im bisherigen Rahmen weitergeführt.

Chancen für die Mitarbeitenden Valiant übernimmt die bestehenden Arbeitsverhältnisse und baut auch zukünftig auf Mitarbeitende aus der Region. Die Mitarbeitenden wechseln zu einer Arbeitgeberin mit attraktiven Anstellungsbedingungen und gut ausgebauten Sozialleistungen. Sie erhalten zudem neue interessante Zukunftsperspektiven und Entwicklungsmöglichkeiten.

Nutzen für die Region Der Region bleibt die lokale Bank als Arbeitgeberin, als Steuerzahlerin und als Alternative zu anderen Finanzdienstleistern erhalten. Auch in Zukunft spielt das Vertrauen und die Nähe zu den Kundinnen und Kunden der SPAR + LEIHKASSE STEFFISBURG eine zentrale Rolle. Deshalb erfolgt die Personalrekrutierung auch weiterhin schwergewichtig in der Region. Zudem werden die sozialen, kulturellen und sportlichen Engagements aufrecht erhalten.

Abwicklung Dieser Zusammenschluss bedarf der Zustimmung beider Generalversammlungen, welche in diesem Herbst darüber befinden werden. Bei Genehmigung der beiden Generalversammlungen wird die SPAR + LEIHKASSE STEFFISBURG rückwirkend auf den 1. Juli 2009 als Tochter der Valiant Holding geführt. Unmittelbar nach der Fusion wird die Valiant Holding den gesamten Bankbetrieb und die Liegenschaften der SPAR + LEIHKASSE STEFFISBURG an die neu gegründete Tochtergesellschaft übertragen, welche den Namen Spar + Leihkasse Steffisburg AG beibehält.

Telefonkonferenz / Medienkonferenz Im Zusammenhang mit den Fusionen mit der Caisse d'épargne de Siviriez und der SPAR + LEIHKASSE STEFFISBURG führt Valiant heute Morgen um 09:30 Uhr eine Telefonkonferenz für die Medien durch.

Bitte wählen Sie sich ab 09:15 Uhr unter der Nummer 091 610 56 00 in die Konferenz ein. Ein Operator von Chorus Call wird Sie durch die Konferenz führen.

Anschliessend findet um 11:00 Uhr am Hauptsitz der SPAR + LEIHKASSE STEFFISBURG, Glockentalstrasse 6, 3612 Steffisburg, eine Medienkonferenz statt.

Weitere Auskünfte SPAR + LEIHKASSE STEFFISBURG 033  222 46 32  Ueli Sommer, Präsident 033  439 22 22  Jürg Schneeberger, Direktor

Valiant 031  310 72 11  Kurt Streit, Präsident Valiant Holding 031  310 72 11  Rolf Beyeler, CFO Valiant Holding 031  310 72 11  Michael Hobmeier, CEO Valiant Bank

Den Text dieser Mitteilung finden Sie auch im Internet unter www.valiant.ch

Facts & Figures SPAR + LEIHKASSE STEFFISBURG Die SPAR + LEIHKASSE STEFFISBURG ist eine erfolgreiche Bank mit langer Tradition und guter Verankerung in ihrer Region. Sie wurde vor 146 Jahren gegründet und verfügt neben dem Hauptsitz in Steffisburg über eine Geschäftsstelle im Zentrum von Thun. Ihr Aktienkapital beträgt CHF 8 Mio. und ist eingeteilt in 16 000 Namenaktien mit einem Nominalwert von je CHF 500.-. Die Bilanzsumme erreichte am 30. Juni 2009 CHF 543,8 Mio. und die Bank erzielte mit ihren 21 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern (Vollzeitstellen) im abgelaufenen Halbjahr einen Bruttogewinn von CHF 3,0 Mio.

Facts & Figures Valiant Valiant gehört zu den Top 10 der Schweizer Retailbanken. Sie weist rund 1 000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (Vollzeitstellen), über 400 000 Kunden sowie eine Bilanzsumme von mehr als 22 Mrd. Franken aus. Sie übt ihre Geschäftstätigkeit in den Kantonen Aargau, Bern, Freiburg, Jura, Solothurn, Luzern, Zug, Basel-Land, Basel-Stadt und Waadt über ihre Tochterbanken Valiant Bank, Valiant Privatbank und Banque Romande Valiant aus. Die Valiant Aktie ist an der SIX Swiss Exchange kotiert und im Index SMIM gelistet. Damit ist Valiant die einzige Bank mit rein inländischem Geschäft unter den 50 grössten an der SIX kotierten Unternehmen (SMI, SMIM). Die Valiant Aktie gehörte im 2008 mit einer Performance von +12.4 Prozent zu den besten an der Schweizer Börse kotierten Titeln.

Agenda SPAR + LEIHKASSE STEFFISBURG AG 15. Oktober 2009: a.o. Generalversammlung (Steffisburg)

Agenda Valiant Holding AG

26. Oktober 2009: a.o. Generalversammlung (Bern)
03. März 2010:      Bilanzmedien- und Analystenkonferenz (Zürich)
20. Mai 2010:        Generalversammlung (Bern)

@@start.t2@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: Valiant Holding AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Rückfragehinweis:
Beat Michel-Risse
Tel. +41 31 310 72 15
E-Mail: beat.michel-risse@valiant.ch

Branche: Banken
ISIN:      CH0014786500
WKN:        1478650
Index:    SPI, SMIM
Börsen:  SIX Swiss Exchange / Geregelter Markt



Weitere Meldungen: Valiant Holding AG

Das könnte Sie auch interessieren: