Valiant Holding AG

euro adhoc: Valiant Holding AG
Geschäftszahlen/Bilanz
Überzeugendes Halbjahresergebnis Valiant neu in Basel und neu im Index SMIM

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer   europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

13.08.2008

Die Valiant Holding AG bleibt trotz des schwierigen Marktumfelds im Bankensektor auf Erfolgskurs. Im ersten Halbjahr konnte dank straffem Kostenmanagement der Konzerngewinn um 2,0 Prozent auf CHF 77,9 Mio. und das operative Ergebnis um 5,7 Prozent auf CHF 99,5 Mio. gesteigert werden. Die Zunahme des Zinserfolgs um CHF 2,3 Mio. (+ 1,5 Prozent) ist umso erfreulicher, als die Refinanzierungskosten im Zusammenhang mit der Finanzkrise spürbar zunahmen. Sehr positiv entwickelten sich die Ausleihungen (+ CHF 389,3 Mio., + 2,4 Prozent) sowie der Nettoneugeldzufluss in der Vermögensverwaltung (CHF 531,8 Mio.). Per 30.06.2008 betrug die Bilanzsumme CHF 18,7 Mrd. (+ 4,5 Prozent).

Die Valiant hält weiterhin an ihrer Strategie des organischen Wachstums fest und wird per Ende 2009 mit der Valiant Bank und mit der Valiant Privatbank auch in Basel präsent sein.

Zudem wird die Valiant Aktie am 22. September in den Index SMIM (SMI Mid) aufgenommen. Valiant ist damit die einzige Bank mit rein inländischem Geschäft unter den 50 grössten an der SWX kotierten Unternehmen (SMI, SMIM).

Facts & Figures Valiant Mit ihren über 1000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, nahezu 90 Geschäftsstellen und einer Bilanzsumme von 18,7 Mrd. Franken gehört die Valiant Holding AG zu den Top 10 der Schweizer Retailbanken. Sie übt ihre Geschäftstätigkeit in den Kantonen Aargau, Bern, Freiburg, Luzern und Zug über ihre Tochterbanken Valiant Bank AG und Valiant Privatbank AG aus. Die Valiant Aktie ist an der SWX Swiss Exchange kotiert und wird per 22. September 2008 in den Index SMIM (SMI Mid) aufgenommen. Damit ist Valiant die einzige Bank mit rein inländischem Geschäft unter den 50 grössten an der SWX kotierten Unternehmen (SMI, SMIM).

Kontakt für Fragen: Kurt Streit CEO Valiant Holding AG Tel.: 031 310 72 11

Agenda Valiant:

4. März 2009:        Bilanzmedien- und Analystenkonferenz (Zürich)
15. Mai 2009:        Generalversammlung (Luzern)
12. August 2009:  Bilanzmedien- und Analystenkonferenz (Zürich)

@@start.t2@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: Valiant Holding AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Rückfragehinweis:
Beat Michel-Risse
Tel. +41 31 310 72 15
E-Mail: beat.michel-risse@valiant.ch

Branche: Banken
ISIN:      CH0014786500
WKN:        157770
Index:    SPI
Börsen:  SWX Swiss Exchange / Geregelter Markt



Weitere Meldungen: Valiant Holding AG

Das könnte Sie auch interessieren: