Valiant Holding AG

euro adhoc: Valiant Holding AG
Hauptversammlungen/Vorstandssitzungen / Generalversammlung der Valiant Holding AG

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer   europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

16.05.2008

An der 11. Generalversammlung der Valiant Holding AG vom 16. Mai 2008 in Bern hiessen die 2'503 anwesenden Aktionärinnen und Aktionäre, die 4'277'208 Stimmen (25.2%) vertraten, sämtliche Anträge des Verwaltungsrats gut. Dr. Hans-Jörg Bertschi, Andreas Huber und Franz Zeder sind für eine weitere Amtsdauer in ihren Ämtern als Verwaltungsräte bestätigt worden. Neu in den Verwaltungsrat gewählt wurde Paul Nyffeler.

Zum 11. Mal in Folge weist die Valiant Holding ein Rekordergebnis aus. Der Konzerngewinn stieg um 12,1% auf CHF 152,5 Mio. Dies ermöglichte die Auszahlung einer Bruttodividende von CHF 3.10, was einer Steigerung von 10,7% gegenüber der ordentlichen Ausschüttung von CHF 2.80 im Vorjahr entspricht (dazu kam im Vorjahr aus Anlass des 10-jährigen Bestehens der Valiant Holding AG eine Jubiläumsdividende von CHF 1.40).

Erfreulich entwickelte sich auch der Aktienkurs. Er setzte den seit 1997 anhaltenden Trend mit einer Steigerung um 29% im Berichtsjahr 2007 und einer weiteren Erhöhung um rund 10% im laufenden Jahr fort.

Präsident Roland von Büren zeigte sich erfreut über die Entwicklung der Kooperationen mit der Bank Jura Laufen und der Spar + Leihkasse Steffisburg. Nicht minder befriedigt stellte er die äusserst positiven Resultate vor, welche die Valiant bei einer kürzlich durchgeführten Marktanalyse zum Bekanntheitsgrad erzielt hat. Auf die Frage "Was kommt Ihnen in den Sinn, wenn Sie VALIANT hören?" antworteten über 80% der Befragten: "Eine Bank". Und auf die Frage "Welche Farbe kommt Ihnen im Zusammenhang mit der Valiant Bank in den Sinn?" antworteten gut 60%: "Violett / Lila".

Nach Freiburg und Zug wird die Valiant im Frühjahr 2009 auch in Bulle eine Geschäftsstelle eröffnen.

In seinem Ausblick für das laufende Jahr äusserte sich Präsident von Büren zuversichtlich: "Insgesamt erwarten wir für das laufende Jahr ein Ergebnis im Rahmen des ausgezeichneten Resultats von 2007."

@@start.t2@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: Valiant Holding AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Rückfragehinweis:
Beat Michel-Risse
Tel. +41 31 310 72 15
E-Mail: beat.michel-risse@valiant.ch

Branche: Banken
ISIN:      CH0014786500
WKN:        157770
Index:    SPI
Börsen:  SWX Swiss Exchange / Geregelter Markt



Weitere Meldungen: Valiant Holding AG

Das könnte Sie auch interessieren: