Valiant Holding AG

Gestärkt in die Zukunft: Valiant Bank - Einladung zur Medienkonferenz

Bern (ots) - Die VALIANT HOLDING schliesst ihre drei Retailbanken zusammen. Es ist dies eine konsequente, logische Antwort auf die in den letzten zwei Jahren eingetretene Entwicklung des Marktes. Für die Kunden ändert sich durch die Fusion nichts: Sie werden weiterhin von den ihnen bekannten Betreuern an den gewohnten Standorten bedient, und wie bisher wird ihnen ein bedürfnisgerechtes, konkurrenzfähiges Produkte- und Dienstleistungsangebot zu attraktiven Konditionen angeboten. Die drei unter dem Dach der VALIANT HOLDING operierenden Retailbanken IRB Interregio Bank, Luzerner Regiobank und Valiant Bank werden ab 1. Januar 2005 unter der Marke "Valiant Bank" zusammengeschlossen. Die Massnahme verfolgt das Ziel, durch Vereinfachung der Strukturen und Abläufe Kosten zu senken und damit die Konkurrenzfähigkeit und die Ertragskraft zu verbessern. Die starke Stellung in den Kantonen Aargau, Luzern und Bern sowie in Deutsch-Freiburg kann so weiter ausgebaut werden. Die Valiant Privatbank AG wird weiterhin für das anspruchsvolle Vermögensverwaltungsgeschäft zuständig sein. Einladung zur Medienkonferenz Prof. Dr. Roland von Büren, Präsident des Verwaltungsrats der VALIANT HOLDING, und Kurt Streit, CEO der VALIANT HOLDING, werden den Vertretern der Medien anlässlich einer Medienkonferenz die Überlegungen aufzeigen, welche zu dem Entscheid geführt haben. Diese findet statt: Datum: Heute Freitag, 28. Mai 2004 Zeit: 11.30 - 12.15 Uhr, anschliessend Stehlunch Hotel Monopol, Pilatusstrasse 1, Luzern, Tel. 041/226'43'43 (direkt neben dem Bahnhof) ots Originaltext: VALIANT Holding Im Internet recherchierbar: www.presseportal.ch Kontakt: VALIANT Holding Lauptenstrasse 7 Postfach 3001 Bern Tel. +41-(0)31/310'72'11 Internet: http://www.valiant.ch :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: Einladung zur Medienkonferenz Datum: Heute Freitag, 28. Mai 2004 Zeit: 11.30 - 12.15 Uhr, anschliessend Stehlunch Hotel Monopol, Pilatusstrasse 1, Luzern, Tel. 041 226 43 43 (direkt neben dem Bahnhof) An- oder Abmeldung bitte möglichst rasch mit diesem Formular per Fax an 031 310 71 12 oder telefonisch an 031/310'72'11 (Frau Genoux oder Frau Gasser). Besten Dank. ( ) Ich nehme an der Medienkonferenz teil Name / Vorname: .................................................. Medium: .................................................. E-Mail: .................................................. Fax: .................................................. ( ) Ich kann nicht teilnehmen, möchte aber das Mediencommuniqué erhalten (ab 13.00 Uhr) Name / Vorname: .................................................. Medium: .................................................. E-Mail: .................................................. Fax: .................................................. Falls Sie verhindert sein sollten, haben Sie ausserdem die Möglichkeit, heute Freitag ein Telefoninterview mit Prof. Dr. Roland von Büren (Präsident) oder Kurt Streit (CEO) zu führen. Termin: 13.30 - 14.30 Uhr. Rufen Sie (nur zu dieser Zeit) die Nummer 031/310'73'21 an. ::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Das könnte Sie auch interessieren: