Universität Kaiserslautern

'Nachhaltige Entwicklungszusammenarbeit' berufsbegleitend studieren
Neues Fernstudienangebot an der TU Kaiserslautern

    Kaiserslautern (ots) - Das Zentrum für Fernstudien und Universitäre Weiterbildung (ZFUW) der Technischen Universität Kaiserslautern bietet ab dem Wintersemester 2006/2007 erstmals ein berufsbegleitendes Fernstudium 'Nachhaltige Entwicklungszusammenarbeit' an.

    Unterentwicklung ist nach wie vor eines der größten Probleme, vor denen die Weltgemeinschaft steht. Das Konzept der nachhaltigen Entwicklung hat sich für die Entwicklungszusammenarbeit als zentrales und handlungsleitendes Leitbild durchgesetzt.

    Das zweisemestrige Weiterbildungsangebot, das mit einem benoteten Zertifikat der TU Kaiserslautern abschließen wird, wendet sich an Weiterbildungsinteressierte, die bereits in der Entwicklungszusammenarbeit tätig sind sowie an Personen, die sich auf wissenschaftlicher Basis für dieses Arbeitsfeld qualifizieren möchten.

    Ziel des berufsbegleitenden Fernstudiums ist es, den Teilnehmenden umfassende und aktuelle Kenntnisse zu den Bereichen nachhaltiger Entwicklungszusammenarbeit zu vermitteln. Neben einer Einführung in Grundlagen und Konzepte nachhaltiger Entwicklung werden verschiedene Handlungsfelder der Entwicklungszusammenarbeit dargestellt und relevante Konzepte der Nachhaltigkeit erarbeitet.

    Voraussetzung für die Teilnahme ist ein abgeschlossenes Studium an einer Universität oder Fachhochschule.

    Die Kosten betragen 590 Euro pro Semester. Anmeldungen für das WS 2006/2007 sind ab Mai möglich.

    Information und Beratung:

    TU Kaiserslautern, ZFUW     Postfach 30 49     D-67653 Kaiserslautern     Tel.: ++49 (0)631 205 4929     Fax:  ++49 (0)631 205 4940     E-Mail: zfuw@rhrk.uni-kl.de     Internet: www.zfuw.de

ots Originaltext: Universität Kaiserslautern
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch

Pressekontakt:

Carla Sievers
Tel.: ++49 (0)631 205 4923
E-Mail: sievers@rhrk.uni-kl.de



Weitere Meldungen: Universität Kaiserslautern

Das könnte Sie auch interessieren: