Universität Kaiserslautern

TU Kaiserslautern: Master-Fernstudiengänge stark nachgefragt - Anmeldungen für Start im Wintersemester noch in einigen Studiengängen möglich

    Kaiserslautern (ots) - Berufsbegleitend den Master-Titel erwerben: Diese Weiterbildungsmöglichkeit nutzen in diesen Tagen Hunderte von Fernstudien-Interessierten an der TU Kaiserslautern. Bereits am 15. Juli waren alle Studienplätze in den Fernstudiengängen 'Personalentwicklung' (Master of Arts) und 'Management von Gesundheits- und Sozialeinrichtungen' (Master-Abschluss in Vorbereitung) besetzt.

    Auch die anderen Master-Studiengänge 'Erwachsenenbildung' und 'Schulmanagement', die neben dem Beruf absolviert werden können, sind stark nachgefragt. Hier gibt es allerdings noch einige freie Plätze: Wer sich für einen dieser Fernstudiengänge interessiert, sollte umgehend Informationsmaterial und Einschreibeunterlagen anfordern, denn Anmeldeschluss für das Wintersemester 2004/2005 ist der 31. August. Zudem besteht eine Zulassungsbeschränkung.

    Auch für die postgradualen Fernstudiengänge 'Medizinische Physik und Technik', 'Klinisches Ingenieurwesen' und 'Total Quality Management' endet die Anmeldefrist am 31. August.

    Weitere Studienangebote des Zentrums für Fernstudien und Universitäre Weiterbildung (ZFUW) der Kaiserslauterer Hochschule sind die weiterbildenden Online-Studiengänge 'E-Commerce and -Business' und 'Nanobiotechnologie'. Für beide netzbasierten Studiengänge werden Anmeldungen bis zum 30. September entgegen genommen.

    Information, Beratung und Anmeldung:     TU Kaiserslautern     ZFUW     Postfach 30 49     D-67653 Kaiserslautern     Tel.: 0631/205-4925, Fax: 0631/205-4940     E-Mail:    zfuw@rhrk.uni-kl.de     Internet: www.zfuw.de

ots Originaltext: Universität Kaiserslautern
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Carla Sievers
Tel.: ++49 (0)631 205 4923
E-Mail: sievers@rhrk.uni-kl.de



Weitere Meldungen: Universität Kaiserslautern

Das könnte Sie auch interessieren: