Universität Kaiserslautern

Per Fernstudium zum Master-Titel - Anmeldungen für Studienstart im Wintersemester an der TU Kaiserslautern noch bis zum 15. Juli

    Kaiserslautern (ots) - Per Fernstudium zum Master-Titel - Das ist ab sofort bei gleich drei berufsbegleitenden Fernstudiengängen der TU Kaiserslautern möglich: Nachdem bereits im vergangenen Jahr der Fernstudiengang 'Erwachsenenbildung' erfolgreich als Master-Fernstudiengang akkreditiert wurde, schliessen künftig auch die Fernstudiengänge 'Schulmanagement' und 'Personalentwicklung' mit dem Master-Titel ab. Wer sich für einen der angebotenen Master-Fernstudiengänge interessiert, sollte umgehend Informationsmaterial und Einschreibeunterlagen anfordern, denn Anmeldeschluss für das Wintersemester 2004/2005 bei diesen Studiengängen ist bereits der 15. Juli. Zudem besteht eine Zulassungsbeschränkung.

    Auch für die postgradualen Fernstudiengänge 'Medizinische Physik und Technik', 'Klinisches Ingenieurwesen' und 'Management von Gesundheits- und Sozialeinrichtungen' endet die Anmeldefrist am 15. Juli. Weitere Studienangebote des Zentrums für Fernstudien und Universitäre Weiterbildung (ZFUW) der Kaiserslauterer Hochschule sind 'Total Quality Management' und das weiterbildende Online-Studium 'E-Commerce and -Business'. Für den Studiengang 'Total Quality Management' werden Anmeldungen bis zum 31. August, für die Online-Weiterbildung 'E-Commerce and -Business' bis zum 30. September entgegen genommen. Neu im Studienangebot ist das weiterbildende Online-Fernstudium 'Nanobiotechnologie', das erstmals im Wintersemester 2004/2005 an der TU startet. Anmeldungen sind ab sofort möglich.

    Information, Beratung und Anmeldung:
    Technische Universität Kaiserslautern
    Zentrum für Fernstudien und Universitäre  Weiterbildung (ZFUW)
    Postfach 30 49
    D-67653 Kaiserslautern
    Tel.:        +49/631/205-4925, Fax: +49/631/205-4940
    E-Mail:    zfuw@rhrk.uni-kl.de
    Internet: www.zfuw.de

ots Originaltext: Universität Kaiserslautern
Im Internet recherchierbar: www.presseportal.ch

Kontakt:
Carla Sievers
Tel.      +49/631/205'49'23
E-Mail: sievers@rhrk.uni-kl.de



Weitere Meldungen: Universität Kaiserslautern

Das könnte Sie auch interessieren: