iPass

iPass mit weltweit über 2'500 Wi-Fi-Hotspots grösster globaler Anbieter von Breitband-Roaming für Unternehmen

Breitband-Roaming: 147 aktive Hotspots in Deutschland, 27 in der Schweiz München (ots) - iPass gab heute neue Eckdaten seines globalen Breitband-Roaming-(GBR-) Netzes bekannt. So umfasst das iPass-Netz jetzt mehr als 2'500 aktive Wi-Fi-Hotspots und 1'000 Breitband-Ethernet-Standorte in 24 Ländern. Der Spezialist für Mobile Data richtet sich speziell an Firmenkunden. Sein GBR-Netz enthält daher vorwiegend Standorte, die von Geschäftsleuten bevorzugt aufgesucht werden, beispielsweise Flughäfen, Hotels, Kongresszentren und ähnliche Einrichtungen, in denen immer mehr Reisende beruflich "online" sein wollen. Allein in Deutschland können iPass-Kunden sich in über 140 Hotspots drahtlos in ihre Firmennetze einwählen. Ausgestattet mit iPass-Hotspots sind hierzulande u.a. 16 Hotels der Hilton-Kette, 13 Holiday-Inns, Mövenpick-Häuser in Frankfurt, Kassel, Nürnberg und anderen Städten. Ebenfalls drahtlos an das iPass-Netz angeschlossen sind die Flughäfen Hannover, Münster, Zürich, Basel und Genf. Auch in der Schweiz gibt es noch weitere "heisse Punkte" mit iPass-Anbindung, etwa das Grand Casino Baden, der Bahnhof in Luzern, die Messe Zürich sowie diverse Hotels. Möglich ist diese bereits ansehnliche Abdeckung durch Partnerschaften mit bestehenden namhaften WiFi-Providern, sogenannten WISPs. Das GBR-Netz ist Teil des virtuellen Netzes von iPass, das über 20'000 Zugangspunkte in 275 Netzen von mehr als 150 Ländern vereint. Neben Wi-Fi und Ethernet schliesst das virtuelle Netz von iPass auch Einwahlverbindungen, ISDN-Verbindungen und Verbindungen mit dem Personal Handyphone System ein (eine drahtlose 2.5G-Technologie, die in Asien verbreitet ist). Als Oberfläche für den Nutzer bietet iPass den sehr einfach zu handhabenden iPassConnect-Client, der den Firmen zugleich eine sichere Authentifizierung garantiert und eine zentrale Abrechnung bzw. Verwaltung sowie eine einheitliche Benutzerumgebung ermöglicht. ots Originaltext: iPass Im Internet recherchierbar unter: www.presseportal.ch Kontakt: Gareth Kelly The Hoffman Agency Tel. +49/89-89406380-15 E-Mail: gkelly@hoffman.com

Das könnte Sie auch interessieren: