november AG

EANS-Adhoc: november Aktiengesellschaft beschließt Kapitalerhöhung

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   Ad-hoc-Meldung nach § 15 WpHG übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel   einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent   verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

Kapitalerhöhung

11.11.2009

Der Vorstand der november Aktiengesellschaft, Köln, hat heute mit Zustimmung des Aufsichtsrats beschlossen, das genehmigte Kapital gemäß § 5 der Satzung teilweise auszunutzen und das Grundkapital der Gesellschaft von EUR 4.680.505,- um bis zu EUR 1.560.168,- auf bis zu EUR 6.240.673,- durch Ausgabe von bis zu 1.560.168 neuen, auf den Inhaber lautenden Stückaktien gegen Bareinlagen zum Ausgabebetrag von EUR 1,-- je Aktie zu erhöhen. Den Aktionären wird das gesetzliche Bezugsrecht gewährt. Die neuen Aktien werden den Aktionären im Verhältnis 3 : 1 zum Bezug angeboten. Ein Bezugsrechtshandel findet nicht statt. Das Bezugsrecht für Spitzenbeträge ist ausgeschlossen. Um das Bezugsverhältnis rechnerisch darstellen zu können, hat die Gesellschaft sichergestellt, dass das Bezugsrecht aus einer Aktie nicht wahrgenommen wird. Als Bezugsstelle fungiert die VEM Aktienbank AG, München, die auch zur Zeichnung und Übernahme der neuen Aktien zugelassen ist.

Die november Aktiengesellschaft beabsichtigt, mit der Kapitalerhöhung ihre Eigenkapitalbasis zu stärken und zusätzlichen Spielraum für die Finanzierung des zukünftigen Wachstums zu schaffen.

@@start.t2@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: november AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Rückfragehinweis:
Dr. Dirk Zurek
Vorstand
Tel.: +49 (0) 221 82200 520 20
E-Mail: dzurek@november.de

Branche: Biotechnologie
ISIN:      DE000A0Z24E9
WKN:        A0Z24E
Index:    CDAX, Prime All Share, Technologie All Share
Börsen:  Frankfurt / Regulierter Markt/Prime Standard
              Berlin / Freiverkehr
              Stuttgart / Freiverkehr
              Düsseldorf / Freiverkehr
              Hannover / Freiverkehr
              München / Freiverkehr



Weitere Meldungen: november AG

Das könnte Sie auch interessieren: